Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Einrichtungen und Vereine

zurück zur Suche

Bezeichnung: Regenbogen-Schule
Beschreibung:

Die Regenbogen-Schule ist eine Schule für körperbehinderte und/ oder geistigbehinderte Kinder und Jugendliche.

Der Einzugsbereich für geistigbehinderte Schüler und für solche körperbehinderten Schüler, die nach dem Bildungsplan der Schule für Geistigbehinderte unterrichtet werden ist: Stadt Konstanz, Radolfzell Kernstadt mit Markelfingen, sowie die Gemeinden Allensbach und Reichenau.

Der Einzugsbereich für körperbehinderte Schüler, die nach dem Bildungsgang der Förderschule oder der Grundschule unterrichtet werden ist der gesamte Landkreis Konstanz.

Die Schule wird als Ganztagesschule mit 3 langen Nachmittagen geführt.

Wir fördern alle SchülerInnen individuell auf der Basis ihrer persönlichen Leistungsfähigkeit, mit dem Ziel der Vorbereitung auf eine weitgehend selbstbestimmte Lebensführung und auf das Berufsleben.

Die Öffnung der Schule nach außen ist ein wesentliches Element unserer Arbeit, um den Schülerinnen und Schülern Wege aus der Schule hinaus in ein selbstbestimmtes Leben zu zeigen und zu ermöglichen.

Unser pädagogischer Auftrag ist die Selbstverwirklichung in sozialer Integration. Im Unterricht arbeiten wir in handlungsorientierten Projekten oder offenen Unterrichtsangeboten auf sonderpädagogischer Grundlage.

Besondere Schwerpunkt sind: Bewegungsförderung, Verbindung von Unterricht und Physio- bzw. Ergotherapie, sowie Kommunikationsförderung.

 

Straße: Leipziger Str. 6
PLZ / Ort: 78467 Konstanz
Telefon: 07531/ 36189-0
Fax: 07531/ 36189-29
Webseite: WWW.Regenbogen-Schule-Konstanz.de
E-Mail-Adresse: Sekretariat@Regenbogen-Schule-Konstanz.de
Ansprechpartner: Herr Brückner
Kategorie(n): Behinderteneinrichtungen, Sonderschulen, Förder-/Sonderschulen

Ende Inhaltsbereich