Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Sound of Konstanz

Mit dem Portal „Sound of Konstanz“ gibt Konstanz.de seinen musikbegeisterten Nutzern die Möglichkeit auf einer Übersichtsseite mit wenigen Klicks querbeet durch die lebendige Konstanzer Band-Szene zu surfen.


So klingt Konstanz: Konstanzer Bands von A bis Z

„Sound of Konstanz" stellt die Bands mit Text, Foto und Link vor.

Infomaterial sowie Fragen, Anregungen und Kritik bitte an das Kulturamt der Stadt Konstanz unter  



  • Joe Rodius

    Der Session-Gitarrist-Komponist-Sänger


    Joe Rodius
  • Jürgen Waidele und Band(s)

    1984 gegründet, avancierte die "Conversation" schnell zur Kultband weit über die Grenzen der Region hinaus. Eigenkompositionen und Coverversionen wechseln sich bei Waidele ab. Auf dem Programm stehen meist Black Soul & fetziger Acid Jazz der 70er Jahre mit Eigenkompositionen und Covers, die durch die Waidele-typischen Arrangements neu und unverwechselbar klingen. Bei wechselnden Besetzungen blieb eines immer konstant: die Ausstrahlung des Meisters. Über das ganze Jahr verteilte Club-Gigs und Festivals belegen den hohen Beliebtheitsgrad der Band seit über 20 Jahren. Neben den Conversations tritt Waidele noch mit "Take a Dance" und "The Friends Quartett" auf.


    Jürgen Waidele
  • Ladwig´s DIXIELAND Kapelle (LDK)

    Mit humorvoller und launiger Moderation nimmt das Ensemble das Publikum mit auf die Expedition zur Erkundung des klassischen Jazz. Uwe Ladwig spielt dabei das kolossale Bass-Saxofon wahlweise und behende mal als Rückgrat der Rhythmusgruppe, mal als Soloinstrument der Frontline und treibt in jedem Fall seine Dixieland Kapelle zu swingender Höchstleistung an.


    Ladwig´s DIXIELAND Kapelle (LDK)
  • Lake Side Art Jazz Orchestra (LSAJO)

    Kraftvolle Bläsersätze, groovige Rhythmen und die besten Jazz-Solisten der Vierländerregion Bodensee: Das Lake Side Art Jazz Orchestra unter Leitung von Stephan Frommer gehört mit seinen Eigenkompositionen und eigenen Arrangements zu einer der interessantesten Jazz-Formationen am Bodensee.


    Lake Side Art Jazz Orchestra (LSAJO)
  • Little Sinners

    Die Little Sinners sind eine Coverrockband die sich auf ein bestimmtes Segment konzentriert und daher einen eigenen unverwechselbaren Sound hat. Klassischer Gitarrenrock, clean oder crunchy, selten verzerrt. Getragen vom straighten Beat der Rhythmusgruppe twängen die Fender-Gitarren, klingen die Stimmen – alles andere als ein kleiner Sound. Die Sinners bedienen sich frech aus dem musikalischen Gemischtwarenladen des amerikanischen Südens und verbinden dies mit dazu passenden europäischen Einflüssen. Die phonetische Nähe des Bandnamens zur Südstaatenlegende Lynyrd Skynyrd hat sich zwar eher zufällig ergeben, passt aber sehr gut. Auf einen kurzen Nenner gebracht: Skynyrd, Stones, Tom Petty and more …


    Little Sinners

Kontakt

Kulturamt Konstanz

Wessenbergstr. 39
78462 Konstanz

Tel.: 07531 / 900-900


Christoph Nesensohn



Ende Inhaltsbereich

Weitere Informationen

Bandinfos

Habt Ihr eine Band oder seid Ihr in anderer Weise musikalisch in Konstanz tätig? Dann nehmen wir Euch gerne in diese Liste auf.
Bitte sendet uns einen kurzen Infotext, Bild und Link zu Eurer Homepage.

Kontakt

Kulturamt Konstanz
Wessenbergstr. 39
78462 Konstanz
Tel.: 07531 / 900-900
kulturamt@konstanz.de

Christoph Nesensohn
Tel.: 07531 900-211
Fax: 07531 900-214

Konstanz-CD

18 Konstanzer Bands auf einer CD: das Cover von Sound of Konstanz

Die Stadt hat die CD „Sound of Konstanz" heraus gegeben.