Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Tourist Information Konstanz

Beginn Hauptnavigation

Standort:
  • Startseite


Inhaltsbereich

Die Skulpturen

Die 22 Einzelskulpturen stellen die Trümpfe des Tarot dar, die "Große Arkana". Die Trümpfe des Tarot zeigen nach einem festgelegten Kanon folgende Motive:

Magier, Heilige und Heiliger, Herrscherin und Herrscher, Liebende, Wagen, Gerechtigkeit und Eremit, Glücksrad, Weibliche Kraft und Männliche Kraft, Tod und Wiedergeburt, Teufel und Turm, Stern, Mond und Sonne, Gericht und Universum und Narr.

Die Motive symbolisieren die Bedingungen der menschlichen Existenz. Für das Projekt setzte der Künstler die Motive der "Großen Arkana" in abstrahierter Form als ornamentale Zeichen um.


Die Figuren sind aus Edelstahl und haben eine hochwertige, beschichtete Oberfläche in metallisierend-rötlicher Farbgebung. Ihr Sockel beseht ebenfalls aus Edelstahl, jedoch in natürlicher, silberner Farbe. Sockel und Skulptur erreichen eine Gesamthöhe von acht Meter. Die Tarot-Ornamente wirken leicht und durchlässig und ermöglichen dem Betrachter eine Vielzahl unterschiedlicher Perspektiven. Um die Sicherheit zu gewährleisten war eine Gründung auf Betonfundamenten notwendig. Die Betonfundamente sind in der Erde versenkt und nicht sichtbar. Zur Identifizierung der Figuren in der Dunkelheit ist eine besondere Beleuchtung installiert. Die Beleuchtungskörper sind in den Boden eingebaut. Die Titel der Figuren sind in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache in den Edelstahlsockel eingraviert.





Ende Inhaltsbereich