Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Standort:


Inhaltsbereich

Medientipp des Monats

Lese-Hör-& Sehtipps Dezember 2018


Medientipp Roman

 

Rossbacher, Verena: Ich war Diener im Hause Hobbs

Köln : Kiepenheuer und Witsch, 2018

Es war Christian, der Diener der Zürcher Anwaltsfamilie Hobbs, der den Toten im Gartenpavillon neben der blutbespritzten Chaiselongue fand. Jahre später blickt er zurück und versucht zu verstehen, wie es zu der Katastrophe kommen konnte. Erinnerungen an seine Jugend im österreichischen Feldkirch drängen sich scheinbar zufällig in die Rekonstruktion: Vier genialisch provinzielle Jungs rezitieren am sommerlichen See in sagenhaften Anzügen Zweig und Hesse, haben ihre ganz eigene Theorie zu Frauen mit Locken und das gute Gefühl, dies alles wäre erst der Anfang. Christian erzählt vom Auseinanderdriften der Freunde, von seinen ersten Jahren im Hobbs'schen Haushalt, von verwirrenden nächtlichen Zimmer-besuchen, liebevoll inszenierten Familienporträts und dem fatalen Moment, als die einnehmende Hausherrin seinen alten Freunden begegnet. Und während er die Untiefen der eigenen Schuld auslotet, kommt er einem großen Geheimnis auf die Spur. (Kiepenheuer und Witsch)

UG Romane / Ross


Medientipp Sachbuch

 

Klementz, Katja: Weihnachten in den Bergen

Inspiration und Rezepte für die schönste Zeit des Jahres
München : Callwey, 2018

Einmal Weihnachten inmitten verschneiter Berge, gepuderzuckerten Bäumen und in absoluter Ruhe feiern. Festliche Dekoration, alpine Interior-Ideen, weihnachtliche Rezepte und dazu diese ganz besondere Stimmung fühlen - all das transportiert dieses Weihnachtswohnbuch. In stimmungsvollen Texten wird der Leser mitgenommen in diese einzigartige Weihnachtswelt. Vielseitige DIY- und Bastel-Ideen sowie traumhafte Berg- und Winter-Fotografien, die großformatig für weihnachtliche Atmosphäre sorgen, runden dieses Buch ab.

4. OG Weihnachten/Essen & Trinken

 

 


AV-Medientipp

 

The Rider

Regie: Chloé Zhao
Darsteller: Brady Jandreau, Lilly Jandreau, Tim Jandreau
Orig.: USA, 2017 : 99 min.

Der Film erzählt vom Schicksal eines jungen Rodeo-Reiters und Pferdeflüsterers in South Dakota, dem es gelingt, selbst das Vertrauen von Wildpferden zu gewinnen. Nach einem beinahe tödlichen Reitunfall muss er zurück ins Leben finden. Wird er je wieder das Gefühl der Freiheit empfinden, das ihn auf dem Rücken eines Pferdes durchströmt?

Authentisch und einfühlsam beschreibt der Film die besondere Beziehung zwischen Mensch und Pferd.                                              

4. OG Spielfilme


Medientipp der Kinder- und Jugendbücherei

Paulas Reisen - Das Musical

Paul Maar /Konstantin Wecker

Eine Kooperation von Igel-Genius und dem Bayerischen Rundfunk 2009
Spielzeit ca. 55 Minuten

Die kleine Paula geht auf eine Traumreise durch wundersame Welten, in denen strenge Gesetze herrschen: So gerät sie ins bunte Land der Kreise, wo sie von der Kugelpolizei ergriffen und der kugelrunden Landschaft angepasst wird. Es gelingt ihr zwar zu fliehen, doch auch im Tausend-Ecken-Land, im Land der roten Töne und im Land Kopfunter passt sie den Bewohnern überhaupt nicht ins Konzept. Aber zum Glück findet Paula jedes Mal einen Ausweg, bis sie endlich im Land der weichen Betten landet.

Ab 5 Jahren

Standort: 4. OG: Kinder-und Jugend/ Kinder-CD/Musik


Ende Inhaltsbereich