Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche




Standort:


Inhaltsbereich

Medientip des Monats

Lese-Hör-& Sehtipps November 2017


Medientipp Roman

Cognetti, Paolo: Acht Berge
München : Deutsche Verlags-Anstalt, 2017

Eine unerschütterliche Freundschaft. Ein Aufbruch ins Ungewisse. Die Sehnsucht nach Heimat.

Wagemutig erkunden Pietro und Bruno als Kinder die verlassenen Häuser des Bergdorfs, streifen an endlosen Sommertagen durch schattige Täler, folgen dem Wildbach bis zu seiner Quelle. Als Männer schlagen die Freunde verschiedene Wege ein. Der eine wird sein Heimatdorf nie verlassen, der andere zieht als Dokumentarfilmer in die Welt hinaus. Doch immer wieder kehrt Pietro in die Berge zurück, zu diesem Dasein in Stille, Ausdauer und Maßhalten. Er ringt mit Bruno um die Frage, welcher Weg der richtige ist. Stadt oder Land? Gehen oder Bleiben? Was zählt wirklich im Leben?

Vor der ehrfurchtgebietenden Kulisse des Monte-Rosa-Massivs schildert Paolo Cognetti mit poetischer Kraft die lebenslange Suche zweier Freunde nach dem Glück. Eine eindringliche archaische Geschichte über die Unbezwingbarkeit der Natur und des Schicksals, über das Leben, die Liebe und den Tod.

 UG:Romane/Cogn


Medientipp Sachbuch

Klobes, Miriam: Julestar- raffinierte Flechtsterne
Stuttgart : Frech Verlag, 2017

Selbermachen liegt im Trend. Warum nicht auch stilvolle Advents- und Weihnachtsdekoration ?

Der beliebte Sternenklassiker aus Skandinavien ist ein wahres Multitalent: Neben der bekannten Grundform lässt sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Varianten basteln, die aufsehenerregend anders wirken - einfach spektakulär! Viele Arbeitsschrittbilder und detaillierte Anleitungen machen das Nacharbeiten ganz einfach.

4.OG:/Weihnachten/Basteln & Handarbeiten/Sterne


AV-Medientipp

Der Tatortreiniger - Staffel 6

Regie: Arne Feldhusen
Darsteller: Bjarne Mädel, Sandra Hüller, Bastian Reiber

BRD, 2017

Mord, Sadisten, dreckige Partys - wo es für andere übel endet, beginnt für den Tatortreiniger Schotty die Arbeit. Doch während die Flecken kommen und gehen, bleiben die großen Fragen des Lebens: Darf man als Tatortreiniger Angst vor einem Blasensprung haben? Was tun, wenn man einem unfähigen Clown den Selbstbewusstseins-Todesstoß versetzt? Wie sehen Selbstoptimierungs-Strategien für einen Tatortreiniger aus?

 4.OG DVD/Serie


Medientipp Kinder- und Jugendbuch

 Andrea Schomburg

Der halbste Held der ganzen Welt
Frankfurt a. M., Sauerländer Verlag

Wieder mal sitzt Paul auf der Schultoilette und versteckt sich. Ach, wäre er doch nur ein bisschen mutiger, dann müsste er nicht solche Angst haben vor seinem fiesen Klassenkameraden Matze Motzmann. Doch dann erscheint ihm ausgerechnet an diesem Ort Elvira Meier, die Fee mit Brille
und rotkarierter Schürze. Und sie schickt ihn auf die Suche nach einem Wunder, dem
„Blauen Wunder". Das will Paul nun finden, zur Not auch gemeinsam mit einem anderen „halben" Helden, einem mit Rüssel und recht übler Laune... .
Fantasievolle Heldengeschichte mit skurrilen Charakteren für Kinder ab 9 Jahren.

Standort: 4. OG, Kinder- und Jugendbücherei / 5.1 Erzählungen von 9 - 13


Ende Inhaltsbereich