Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Kinderstadtplan für Konstanz


OrganisatorInnen des Kinderstadtplans für Konstanz

Die Vorstellung & Eröffnungsfeier des Kinderstadtplans am 18.03.2016 im Kikuz war ein voller Erfolg. Schön, dass so viele von euch gekommen sind:) Diejenigen, die noch nicht ihren Gutschein abgeholt haben, können dies noch bis zum 29.4. nachholen.   

Der Kinderstadtplan kann ab dem 22.3. u.a. über die Fachstelle und das Kikuz bezogen werden per Mailanfrage oder zu den Büroöffnungszeiten.

Die Präsentation aller Kinderbilder über unseren Konstanzer Kinderstadtplan findet ihr auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=GetbWgUSuIc

Viel Spaß beim reinschauen:)


Wo kann man toll Drachensteigen lassen oder am besten schwimmen? Und wo macht das Schlittenfahren besonders viel Spaß? Fast 400 Kinder haben bereits Ihre Meinung eingebracht.

Diese Informationen und viele mehr sind auf einem eigenen Kinderstadtplan für Konstanz sichtbar geworden. Stadtpläne gibt es in Konstanz zwar viele, aber einen Kinderstadtplan suchte man bislang vergebens.
Daher befanden sich "Hermine - Kultur für Kinder" mit der grafischen Unterstützung durch die Grafikerin Vlatka Nikolic-Onea, das KiKuZ und die Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung der Stadt Konstanz in der gemeinsamen Planung und Umsetzung eines Kinderstadtplans für Konstanz.

Der Stadtplan soll sowohl Jung & Alt ansprechen, dementsprechend gestaltet und gleichzeitig übersichtlich und informativ sein. Er lädt dazu ein, alle Orte persönlich zu entdecken und zu erleben und kann u.a. verwendet werden, um Freizeit und Aktivitäten mit Kindern zu planen. Durch die Beteiligung von Kindern (und Familien) fließen besondere Ideen mit ein, die den Stadtplan neben allen bekannten Orten und Plätzen auch mit eventuellen „Geheimtipps" bereichern.


Das Wissen der Kinder sollte gezielt in Erfahrung gebracht werden, denn Ziel ist es auch einen Kinderstadtplan von Kindern für Kinder zu gestalten. Der  Fragebogenzeitraum erstreckte sich nach den Sommerferien bis Ende Dezember 2015, wobei alle Konstanzer Grundschulen, Kindertagesstätten und zahlreiche weitere Einrichtungen mit einbezogen wurden.

Lassen Sie uns wissen, was z.B. auf keinen Fall auf dem Stadtplan fehlen darf. Das digitale Fragebogenformular finden Sie zum Download auf: www.konstanz.de/kinder-jugendbeteiligung oder www.hermine-termine.de (Achtung: Ergebnisse können allerdings erst wieder in einer neuen Auflage eingearbeitet werden; Zeitpunkt ungewiss)


Bei einer größeren Anfrage gedruckter Exemplare wenden Sie sich bitte direkt an die Fachstelle Kinder- und Jugendbeteiligung.




Ende Inhaltsbereich

Einladung zur Präsentation des Kinderstadtplans [PDF, 8983 kb]

Einladung zur Präsentation des Kinderstadtplans

Fragebogen - Kinderstadtplan für Konstanz [PDF, 1236 kb]

Fragebogen - Kinderstadtplan für Konstanz