Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Treffpunkt Öhmdwiesen

Der Treffpunkt Öhmdwiesen ist eine Einrichtung der katholischen Kirchengemeinde St. Martin. Die Angebote richten sich an Kinder von 6 - 12 Jahren und an Eltern des Stadtteils


Treffpunkt Öhmdwiesen
Ansprechpartnerin: Heike Metzger
Mannheimerstrasse 28
78467 Konstanz
Tel.:  0176/31497116 oder 07531/78098

Der Treffpunkt Öhmdwiesen ist ein nachbarschaftlicher Begegnungstreff, zur Intensivierung der sozialen Integration von Kindern, Jugendlichen, Familien sowie aller Bewohner*innen im Wohngebiet Öhmdwiesen, Wollmatingen und Umgebung. Es ist eine Einrichtung der katholischen Kirchengemeinde St. Martin  KN Wollmatingen mit Unterstützung der Stadt Konstanz.

Die Freizeitgestaltung von Schulkindern im Alter von 6 bis 12 Jahren sowie die Zusammenarbeit mit deren  Familien, ist Mittelpunkt  der Arbeit im Treffpunkt Öhmdwiesen.

Die aktuellen Öffnungszeiten und tagesaktuellen Aktionen hängen im Treffpunkt aus und können auch gerne telefonisch erfragt werden.

Neben den Kindern sind bei uns auch Eltern, Familien, Bewohner*innen, Nachbarn und alle Interessierten willkommen, die neugierig sind, sich informieren oder mitwirken möchten.

Kommen Sie doch vorbei,  schauen Sie herein und lernen Sie den Treffpunkt sowie neue Menschen kennen.
Bei verschiedenen Aktionen wie z.B. gemeinsames Frühstück, kreative Angebote oder einfach mal zwischendurch,  können Sie Kontakte knüpfen und sich austauschen.

 

 

Offener Kindertreff

Zum offenen Kindertreff können  die Kinder am Nachmittag kommen und hier ihre Freizeit verbringen. Alle Kinder ab der 1. Schulklasse bis einschließlich 12 Jahren, aus dem Wohngebiet Öhmdwiesen und Nachbarschaft sind eingeladen. Hier kommen die Kinder zum Spielen und zur Begegnung. Es ist Zeit und Raum für die Kinder und ihre Ideen - ob sportlich, künstlerisch, handwerklich, Spiele ausprobieren, Freundschaften aufbauen, reden, zur Ruhe kommen oder etwas Neues ausprobieren. Ebenso können sie in Begleitung  Ausflüge machen und die Umgebung kennen lernen. Gemeinsam etwas erleben, das ist es, was im offenen Kindertreff im Vordergrund steht.  

Öffnungszeiten siehe Aushang oder auch gerne telefonisch.

 

Ferienprogramm 

In den Schulferien bieten wir an einrichtungsoffenen Tagen ein vielseitiges Ferienprogramm nach vorheriger Ankündigung an. Die Ferien bieten den Kindern eine entspannte Zeit fernab von Schule, Hausaufgaben und Alltagsstress. Es bleibt genügend Zeit in Ruhe zu spielen oder kreativ zu sein. Bei der Gestaltung der Ferienaktionen, werden die Wünsche und Ideen der Kinder mitberücksichtigt. Für einzelne Aktionen wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Es gibt aber auch Ferienzeiten, in denen die Kinder ohne Voranmeldung kommen können.
Öffnungszeiten siehe Aushänge oder auch gerne telefonisch.

Ziele der Ferienbetreuung sind:
Die Kinder entdecken ihre weitere Lebensumwelt neu. Die Kinder haben Spaß, Erholung und Abenteuer. Durch Gruppenerlebnisse lernen Kinder andere Kinder und neue Freizeitmöglichkeiten kennen. Kinder werden in ihrer Selbständigkeit und Gruppenfähigkeit gefördert. Familien werden entlastet und bekommen Anregungen für ihre eigene Freizeitgestaltung. Kinder leben ihr Bedürfnis nach Kreativität und Bewegung aus. Die Kinder erleben, dass Ferien zuhause auch erlebnisreich sind.

Das Ferienprogramm hängt aus und kann auch gerne telefonisch erfragt werden.

 

Elternbegleitung 

Eltern stärken, ermutigen, begleiten. Als zertifizierte Elternbegleiterin biete ich mit der Elternbegleitung die Möglichkeit, die Eltern in ihrer Erziehungs- und Lebenskompetenz zu stärken. Das heißt, Eltern zu begleiten ihrem Kind Eltern zu sein, so wie diese sie brauchen. Die Kinder benötigen als Grundvoraussetzung für eine gesunde Entwicklung die Eltern, die ihren Kindern eine sichere Bindung bieten.  Ich lade Eltern herzlich ein, mit mir in den Dialog und Beziehung zu treten und über das Leben zu reden. Bei Erziehungsfragen, Sorgen, Ängsten oder Unklarheiten im Zusammenleben mit der Familie und weiteren Anliegen, biete ich einen geschützten Rahmen zum Austausch. Mit meiner  Begleitung und im gemeinsamen Denkprozess, werden sie ihre eigene, individuelle Position finden. Sie bekommen Klarheit und Sicherheit und entwickeln Handlungsalternativen, selbstwirksam mit verschiedenen  Situationen umzugehen.

Ich freue mich Eltern mit meiner wertschätzenden, offenen, respektvollen Art auf Augenhöhe begleiten zu können. Sprechen Sie mich an.

Die Termine finden nach persönlicher  oder telefonischer Absprache statt und sind kostenfrei.

Möchten Sie sich mit anderen Eltern und Menschen austauschen sowie ins Gespräch kommen, bieten wir  Gelegenheit für offene sowie auch themenorientierte Gesprächsrunden. Die Themen können gerne von Ihnen angeregt werden.
Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben und hängen aus.

So  finden Sie uns:

Der Treffpunkt Öhmdwiesen befindet sich im Wohngebiet Öhmdwiesen. Mit dem Stadtbus der Linie 3, bis zur Bushaltestelle Brandenburger Strasse fahren, aussteigen und dann rechts dem kleinen Fußweg folgen bis zur Mannheimer Strasse.
Dort befindet sich der Treffpunkt im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses Nummer 28 (separater Eingang rechts).



Ende Inhaltsbereich