Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Verkehrsregelungen zur Weihnachtszeit

Mit dem Bus im 15-Minuten-Takt ins Stadtzentrum


Die Stadt hat die Planungen für die Einsätze zur Regelung des Verkehrs an den Advents-Wochenenden abgeschlossen. Wie jedes Jahr werden die Verkehrskadetten Konstanz-Hegau in der Advents- und Weihnachtszeit samstags und diesmal auch freitagabends an ausgewählten Stellen des Straßennetzes den Autoverkehr regeln. Mit großen Informationsbannern und Schildern wird auf den Parkplatz am Bodenseeforum hingewiesen. Von der nahen Bushaltestelle unter der Brücke fahren im 15-Minuten-Takt Stadtbusse ins Zentrum - der Fahrtpreis ist im Parkticket eingeschlossen. Beim Parkplatz am Bodenseeforum können an der Außenstelle des deutschen Zolls auch Ausfuhrbelege abgestempelt werden.

Im Zusammenhang mit dem Weihnachtsverkehr weist die Stadtverwaltung nochmals auf die guten Alternativen im Öffentlichen Verkehr hin. Konstanz und Kreuzlingen sind an den Einkaufstagen aus den Richtungen Singen und Weinfelden halbstündlich mit direkten S-Bahn-Zügen zu erreichen, mit der Schwarzwaldbahn und aus Richtung Zürich mit dem IR umsteigefrei stündlich einmal sowie halbstündlich ab Landschlacht mit der Buslinie 908. Aus Richtung Ermatingen und Romanshorn kann in Kreuzlingen umgestiegen werden. Zwischen St. Gallen und Konstanz fahren ab dem Fahrplanwechsel die Züge ebenfalls stündlich. Auf der Homepage www.ruckzuck-tg.ch können alle Informationen zum großen Fahrplanwechsel im Kanton Thurgau am 9.12.2018 eingesehen werden.

 



Zuletzt aktualisiert am: 30.11.2018

Ende Inhaltsbereich