Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Führung "Fast vergessene Freiheitskämpfer"

Das Rosgartenmuseum Konstanz bietet im Rahmen der Ausstellung „Charakterköpfe“ am Donnerstag, den 13. September um 16:30 Uhr eine Sonderführung mit dem Thema „Fast vergessene Freiheitskämpfer“ an.

 

Der Bodenseeraum war in den 1840er Jahren ein Brennpunkt der deutschen Demokratiebewegung, in demokratischen und revolutionären Publikationen und auf Versammlungen forderten Konstanzer Vordenker die Pressefreiheit, das allgemeine Wahlrecht, eine Justizreform und erhoben sich für den Kampf gegen die Armut. Nach dem Scheitern der Revolution von 1848 wurde die Erinnerung an diese frühen Demokraten erst verboten und dann vergessen. In der Themenführung „Fast vergessene Freiheitskämpfer" am Donnerstag, den 13. September um 16.30 Uhr führt der Historiker David Bruder durch die Sonderausstellung des Rosgartenmuseums und stellt die frühen Demokraten der Bodenseeregion und die treibenden Köpfe der 1848er Revolution vor.



Zuletzt aktualisiert am: 12.09.2018

Ende Inhaltsbereich