Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Osterglocken in Jerusalem? - Die Heilige Familie als Bildmotiv"

In einer Führung im Rosgartenmuseum am Sonntag, den 15. April um 14 Uhr gibt der Historiker David Bruder einen Einblick in eine ganz besondere Familiengeschichte.

Christliche Feste sind eng verknüpft mit Ereignissen im Leben der Heiligen Familie. Die Namen ihrer Mitglieder gehörten lange zu den beliebtesten Taufnamen und über Jahrhunderte fanden Maler und Bildhauer hier ihre Hauptmotive. Aber was sagen uns heute noch „Jungfrau" Maria, „Nährvater" Josef oder Anna „selbdritt"? - Die Führung am Sonntag, den 15. April um 14 Uhr mit dem Historiker David Bruder zu den Kunstwerken des Mittelalters gibt Einblick in eine ganz besondere Familiengeschichte: Von der „unbefleckten Empfängnis" bis zur Aufnahme in den Himmel, von Weihnachten bis Ostern.



Zuletzt aktualisiert am: 13.04.2018

Ende Inhaltsbereich