Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Lesung aus Margret Willbrandt „Das fünfte Kind oder die Mitgift der Mutter“

Am Donnerstag, den 22. Februar um 15 Uhr findet im Seniorenzentrum Bildung+Kultur eine Lesung aus dem biografischen Rückblick der Autorin Margret Willbrandt statt.


Mit ihrer Mutter und zwei ihrer vier Geschwister überlebt sie den Hamburger Feuersturm. Sie werden in ein kleines, niedersächsisches Dorf evakuiert und kämpfen dort gegen die feindliche Stimmung der Dorfbewohner an. Der Vater befindet sich in einem russischen Lager und stirbt dort. Die alleinerziehende Mutter ist streng, durch die schlimmen Kriegserlebnisse traumatisiert und den anschließenden Überlebenskampf verhärtet. Das Schreiben ist Erinnern, Aufarbeiten, später aber Verständnis für die „tapfere" Mutter und Vergebung.

Eintritt kostenfrei. Weitere Informationen im Seniorenzentrum Bildung + Kultur, Obere Laube 38, Tel: 07531-9189834.

 



Zuletzt aktualisiert am: 01.02.2018

Ende Inhaltsbereich