Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Konstanz in stabiler Finanzlage

Die Finanzen der Stadt Konstanz für 2017 sind weiterhin besser als geplant. Das geht aus dem Bericht zum dritten Quartal hervor, der am Dienstag, 17. Oktober 2017 im Haupt- und Finanzausschuss vorgestellt wurde und hier abrufbar ist.


Das Gesamtergebnis des Ergebnishaushalts wird sich gegenüber der Planung voraussichtlich trotz leichter Einbußen gegenüber der Halbjahresprognose weiterhin verbessern. Aktuell rechnet die Stadt Konstanz im Ergebnishaushalt (Aufwendungen und Erträge im laufenden Haushaltsjahr) gegenüber der Planung mit einer Verbesserung von rund 1,74 Millionen Euro. Das Gesamtergebnis schrumpft demnach auf ein Minus von rund 3,68 Millionen Euro. Der Rücklage (freie Finanzierungsmittelbestand) beläuft sich nach derzeitiger Prognose zum Jahresende 2017 auf 2,1 Millionen Euro.

 

 



Zuletzt aktualisiert am: 11.10.2017

Ende Inhaltsbereich