Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

3x3 ERZÄHLEN

Drei Abende mit vielen Geschichten von überall her
Datum: Donnerstag, 20. Juni 2017, Samstag, 22. Juni 2017 &
Sonntag, 23. Juni 2017; jeweils 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Innenhof am BildungsTURM
Eintritt: Donnerstag und Sonntag: 9 €, SchülerInnen, Studierende 6 €,
Samstag: 5 €, SchülerInnen, Studierende 3 €,
Festivalpass für alle drei Abende inkl. Eintritt in die Ausstellung
„Rebuild Palmyra?" 21 € (ermäßigt 13 €)


Vor 600 Jahren, als Bücher vorwiegend den Klöstern vorbehalten waren, hatte das Geschichtenerzählen eine große Bedeutung. Heute finden sich großartige Erzählungen vor allem in Büchern, die wir zunächst vorgelesen und später selbst lesend entdecken. Das Erzählen, das Vorlesen und die Erzählungen von weit her stehen im Mittelpunkt bei „3x3 Erzählen" vom 20. bis 23. Juli 2017 im Innenhof am BildungsTURM. Die Besucher sind eingeladen in eine fremde und fantastische Welten einzutauchen, welche die Erzählerinnen und Erzähler durch ihre Worte öffnen . Beim Open Reading sind alle Leserinnen und Leser aufgefordert, das Publikum an persönlichen Lieblingsgeschichte teilhaben zu lassen.
Beginn für alle drei Abende ist jeweils 19.30 Uhr. Die Veranstaltungen finden open air im Innenhof am BildungsTURM (Zugang über die vhs Konstanz, Katzgasse 7) statt. Bei Regen wird das Erzählen in das Kulturzentrum verlegt. Treffpunkt ist dann das Foyer im Kulturzentrum am Münster.


Donnerstag, 20. Juli, 19.30 Uhr

SEHNSUCHTSORTE

Am ersten Abend nehmen uns die Schauspielerinnen Anna Hertz, Monika Kocher und ihr Kollege Michael J. Müller auf eine literarische Reise mit. Entdecken Sie an drei Stationen literarische Sehnsuchtsorte zwischen dem Appenin und dem Zweistromland. Syrische Autoren binden außerdem die Ausstellung „Rebuild Palmyra?" im BildungsTURM ein.
Konzilstadt Konstanz . Marktstätte 1 . D-78462 Konstanz . www.konstanzer-konzil.de
Arabella.Schwier@konstanz.de . Tel: +49(0)7531 363-27 22 . Fax: +49(0)7531 363-27 11


Samstag, 22. Juli, 19.30 Uhr

OPEN READING

Am Samstagabend sind alle begeisterten Geschichtenerzähler eingeladen, selber 15 Minuten lang aus ihrem Lieblingsbuch vorzulesen. Den Anfang des „Open Readings" machen die drei Hüter der Konstanzer Bücher, die Bibliotheksleiter Bernd Hannemann, Oliver Kohl-Frey und Ulrike Horn. Wenn Sie beim Open Reading mitlesen wollen, schicken Sie eine Mail an die Konzilstadt Konstanz: info@konstanzer-konzil.de. Bitte geben Sie Ihren Namen, den Titel, den Sie vorlesen möchten sowie eine kurze Inhaltsangabe an und verraten Sie, warum Sie sich für diesen Text entschieden haben!


Sonntag, 23. Juli, 19.30 Uhr

DER HAHN, DER PAPST WERDEN WOLLTE. EINE ITALIENISCHE MÄRCHENREISE

Die Zeit ist reif für einen neuen Papst! Also nichts wie auf den Weg nach Konstanz, denkt sich Pepe der Hahn, denn schließlich hat er einen Traum: Papst werden! Unterwegs begegnet er Heldinnen und Helden aus dem „Decamerone" von Boccacio, dem „Pentamerone" von Basile und den „Ergötzlichen Nächten" von Straparola. Die beiden professionellen Geschichtenerzählerinnen Gabi Altenbach und Ines Honsel erzählen beim Finale von 3x3 prallvolle Geschichten voller Poesie, Romantik und einer Prise Frivolität!
3x3 Erzählen ist eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Stadtbücherei Konstanz, Amt für Schule, Bildung, Wissenschaft, vhs Landkreis Konstanz, Konzilstadt Konstanz und Kulturbüro Konstanz.



Zuletzt aktualisiert am: 17.07.2017

Ende Inhaltsbereich

D