Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Isabella von Zeppelin, Hortense de Beauharnais und viele andere - Frauengeschichte(n) in Konstanz"

Die Historikerin Gudrun Schnekenburger führt Interessierte in einem Stadtspaziergang am Sonntag, den 14. Mai um 14 Uhr durch Konstanz und berichtet Wissenswertes über die Damen der feinen und nicht so feinen Gesellschaft.

In diesem Stadtspaziergang legen wir den Fokus auf Frauengeschichte(n) in Konstanz und beleuchten die Lebenswege verschiedener bekannter Frauen, wie Isabella von Zeppeling und Hortense de Beauharnais. Auch Marie Ellenrieder und viele andere besondee Frauen, die eine Verbindung zu Konstanz haben, werden in diesem Rundgang vorgestellt. Die Historikerin Dr. Gudrun Schnekenburger führt Interessierte in diesem ca. 1,5-Stündigen Spaziergang am Sonntag, 14. Mai, um 14 Uhr durch Konstanz und berichtet Wissenswertes über die Damen der feinen und nicht so feinen Gesellschaft. Start ist an der Museumskasse des Rosgartenmuseums. Kosten 8€, für Schüler/Studenten 4€. Mindestteilnehmerzahl 5 Personen, max. 25. Anmeldung bis 12. Mai erforderlich unter: Ines.Stadie@konstanz.de oder 07531/900-914.



Zuletzt aktualisiert am: 09.05.2017

Ende Inhaltsbereich