Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Algen. Faszination und Form und Vielfalt"

Das Bodensee-Naturmuseum eröffnet am Montag, den 9. Januar um 18 Uhr die neue Sonderausstellung "Algen. Faszination in Form und Vielfalt".

Das Bodensee-Naturmuseum zeigt eine Auswahl ausgezeichneter Fotografien des Hilda Canter-Lund-Awards, zur Verfügung gestellt von der Britischen Phykologischen Gesellschaft (BPS). Die Sonderausstellung "Algen - Faszination in Form und Vielfalt" vom 10. Januar 2017 bis 26. März 2017 wurde realisiert mit Unterstützung des Förderkreises Bodensee-Naturmuseum e.V.

Die Eröffnung findet am Montag, den 09. Januar, um 18 Uhr im Bodensee-Naturmuseum statt. Den Einführungsvortrag hält Prof. Dr. Peter Kroth, Universität Konstanz. Interessierte sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Die Museumspädagogik bietet begleitend zur Sonderausstellung eine Algen-Veranstaltung für Schüler jeden Alters an. Nähere Informationen unter 07531/ 900 917.



Zuletzt aktualisiert am: 05.01.2017

Ende Inhaltsbereich