Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Gottes farbige Fenster"

In der Reihe Thema des Monats stellt Yvonne Hildwein, Volontärin der Städtischen Museen Konstanz, am Mittwoch, den 7. Dezember um 19 Uhr, passend zur Adventszeit und der aktuellen Ausstellung in der Wessenberg-Galerie Helmuth Macke", sakrale Glasmalerei der Moderne im Rheinland vor.

Das Rheinland, Heimat von Helmuth Macke, entwickelte sich Anfang des 20. Jahrhunderts zu einer Hochburg der Glasmalerei. In Verbindung mit der dort entstehenden modernen Architektur erlebte die Glasfenstergestaltung, insbesondere von sakralen Bauten, seit 1910 einen regen Aufschwung. Namhafte Künstler wie Heinrich Campendonk oder Gerhard Richter waren und sind in diesem Bereich tätig. In der Reihe Thema des Monats stellt Yvonne Hildwein, Volontärin der Städtischen Museen Konstanz, am Mittwoch, den 7. Dezember um 19 Uhr, passend zur Adventszeit und der aktuellen Ausstellung in der Wessenberg-Galerie „Helmuth Macke" diese künstlerischen Entwicklungen im Zunftsaal des Rosgartenmuseums vor. Kosten inkl. Apero 5,- Euro, Anmeldung bei: +(0)7531/900 913 oder Ursula.Benkoe@konstanz.de



Zuletzt aktualisiert am: 30.11.2016

Ende Inhaltsbereich