Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

"Tägerwiler Denkmäler und Geschichten"

Begleitend zur Ausstellung "Das Tägermoos – Ein deutsches Stück Schweiz" bietet das Rosgartenmuseum am Donnerstag, den 15. September um 18 Uhr einen Dorfspaziergang mit Bruno Sutter durch Tägerwilen an.

Begleitend zur Ausstellung „Das Tägermoos - Ein deutsches Stück Schweiz"bietet das Rosgartenmuseum einen unterhaltsamen Spaziergang durch Tägerwilen an. Die an Konstanz grenzende Gemeinde wird im Jahr 990 zum ersten Mal erwähnt. Bruno Sutter zeigt in einem Dorfspaziergang am Donnerstag, den 15. September um 18 Uhr die Denkmäler des Ortes und berichtet auf unterhaltsame Weise aus der Geschichte von Tägerwilen. Am Ende des Rundgangs erwartet Sie eine kleine Erfrischung. Für stark Gehbehinderte nicht geeignet. Kosten pro Person 10,- €, Anmeldung unter: ines.stadie@konstanz.de oder 07531/900-914. Treffpunkt: Vorplatz Bahnhof Tägerwilen-Dorf (Anreise mit ÖPNV möglich)



Zuletzt aktualisiert am: 13.09.2016

Ende Inhaltsbereich