Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Kulturradtour: Barock trifft Landschaft – Birnau, Salem und viel Landschaft dazwischen!

Unter dem Motto "Der unbekannte Bodensee" können Sie am Samstag, den 17. September 2016 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken - fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

Unter dem Motto "Der unbekannte Bodensee" können Sie am Samstag, den 17. September 2016 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken - fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

 

 

Wir fahren mit der Fähre nach Meersburg zum architektonischen Barockjuwel am Bodensee, der Wallfahrtskirche Birnau. Hier werden wir über ihre abenteuerliche Entstehungsgeschichte, die Schwierigkeiten beim Bau und vom Honig schleckenden Putto hören. Über den „Prälatenweg" radeln wir zum Hofgut Mendlishausen, dem „Affenberg", der auch eine Brutkolonie mit zwanzig Störchenhorsten beherbergt. Im Kloster Salem, einem der reichsten ehemaligen Klöster im Südwesten rasten wir und bekommen eine Einführung in die Geschichte der Anlage. Nach anschließender individueller Besichtigung machen wir uns auf den Rückweg durch Wald und Felder, kreuzen die Hintere Aach und gelangen wieder nach Meersburg.

 

Streckenlänge:            ca. 30 km

 

Treffpunkt:                 10.00 Uhr an der Fahrradstation / Kultur-Rädle Konstanz

                                   Bahnhofplatz 29

 

Tourenbegleitung:      Moni Küble

 

Teilnehmerbetrag:      15 Euro zzgl. 9 Euro Eintritt Kloster Salem und evtl. weitere Kosten

                                   für Bahn, Bus, Schiff, Führungen, Eintrittsgelder

 

Gruppengröße:           mindestens 5 Teilnehmer

                                   (unter 5 Teilnehmern Teilnehmerbeitrag 20 Euro)

 

Auskünfte und           bis 18.00 Uhr am 16. September 2016 beim Kultur-Rädle Konstanz,

Anmeldung:               Tel. (0049) - (0)7531 - 2 73 10                                 

 

Veranstalter:               Kultur-Rädle / SehWege Konstanz mit Partnern

 

Sonstiges:

  • An- und Rückreise erfolgen individuell und sind nicht Teil der Veranstaltungen!
  • Zusteigemöglichkeiten unterwegs können abgesprochen werden.
  • Die Touren finden bei überwiegend trockenem Wetter statt. Sie sind für normal geübte Radfahrer gut zu bewältigen.
  • Leihräder: 9 Euro pro Tag
  • Die Teilnahme an diesen Gemeinschaftsfahrten erfolgt auf eigene Verantwortung, Risiko und Kosten (Unfall, Haftpflicht). Den Weisungen der Tourenbegleiter ist Folge zu leisten. Änderungen vorbehalten.


Zuletzt aktualisiert am: 12.09.2016

Ende Inhaltsbereich

Nächste Kulturradtour:


Konstanzer Hausberge

Fast jeder Stadtteil von Konstanz hat einen eigenen kleinen Hausberg. Entdecken Sie, wie viel Aussicht auch von einen kleinen Berg möglich ist

01. Oktober 2016

Anmeldung bis Freitag, 30. September 2016:
Kultur-Rädle Konstanz, Bahnhofplatz 29, 07531/27310