Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Kulturradtour: Auf der "Alten Konstanzer Straße" ins St. Gallerland

Unter dem Motto "Der unbekannte Bodensee" können Sie am Samstag, den 04. Juni 2016 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken - fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

 Unter dem Motto "Der unbekannte Bodensee" können Sie am Samstag, den 04. Juni 2016 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken - fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

 

 

Jahrhunderte lang war sie Pilgerweg, Handels-, Reichs- und Militärstraße, welche Konstanz mit St. Gallen verband. Die Geschichte dieser Straße steht im Mittelpunkt einer Tour, die von Konstanz durch voralpines Hügelland bis zum Schlösschen Dottenwil bei Wittenbach führt - einem der schönsten Aussichtspunkte am Bodensee. Nach einem Mittagsrast mit Panoramablick geht es nach Arbon, wo ein Rundgang durch die Altstadt den Tag abrundet. Nach Konstanz per Bahn oder mit dem Rad (ca. 30 km zusätzlich).

 

Streckenlänge:            ca. 40 km, einige Steigungen

 

Treffpunkt:                  09.00 Uhr an der Fahrradstation / Kultur-Rädle Konstanz

                                    Bahnhofplatz 29

 

Tourenbegleitung:       Werner Trapp

 

Teilnehmerbetrag:       15 Euro zzgl. evtl. Kosten für Bahn, Bus, Schiff,

                                     Führungen, Eintrittsgelder

 

Gruppengröße:            mindestens 5 Teilnehmer

                                    (unter 5 Teilnehmern Teilnehmerbeitrag 20 Euro)

 

Auskünfte und             bis 18.00 Uhr am 03. Juni 2016 beim Kultur-Rädle Konstanz,

Anmeldung:                 Tel. (0049) - (0)7531 - 2 73 10                                 

 

Veranstalter:               Kultur-Rädle / SehWege Konstanz mit Partnern

 

Sonstiges:

 

• An- und Rückreise erfolgen individuell und sind nicht Teil der Veranstaltungen!

• Zusteigemöglichkeiten unterwegs können abgesprochen werden.

• Die Touren finden bei überwiegend trockenem Wetter statt. Sie sind für normal geübte

   Radfahrer gut zu bewältigen.

• Leihräder: 9 Euro pro Tag

• Die Teilnahme an diesen Gemeinschaftsfahrten erfolgt auf eigene Verantwortung,

  Risiko und Kosten (Unfall, Haftpflicht). Den Weisungen der Tourenbegleiter ist Folge zu

  leisten. Änderungen vorbehalten.



Zuletzt aktualisiert am: 30.05.2016

Ende Inhaltsbereich

Nächste Kulturradtour:


"Konstanz - eine Stadtführung der besonderen Art"

Samstag, 18. Juni 2016

Anmeldung bis 17. Juni 2016 - 18.00 Uhr beim Kultur-Rädle Konstanz, Bahnhofplatz 29
(07531/27310)