Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Heute: Symposium "Zukunftsstadt Konstanz" ab 16 Uhr

Auf dem Symposium "Zukunftsstadt Konstanz" geben bedeutende Fachleute aus europäischen Städten am 18. Dezember 2015 mit einem Blick von außen Ideen, wie Wohnen und Leben im Jahr 2030 aussehen könnte. Alle BürgerInnen sind eingeladen, beim Dialog mit den Experten ihre Ideen einzubringen. Beginn ist um 16 Uhr in der Aula der HTWG.


Die Stadt Konstanz wurde vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2015 für den Wettbewerb ‚Zukunftsstadt‘ unter 168 BewerberInnen ausgewählt, gemeinsam mit den KonstanzerInnen sowie VertreterInnen aus den Bereichen der Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft Visionen für zukünftige Quartiere in Konstanz zu entwickeln.  Die Grundlage bildet das Handlungsprogramm Wohnen. Die Stadt Konstanz wird bis 2030 5.300 neue Wohnungen bauen, um den angespannten Wohnungsmarkt zu entlasten. Die neuen Quartiere zukunftsfähig bauen, das ist die Herausforderung, der sich Konstanz im Wettbewerb stellt.

STADTWOHNEN

STADTMOBIL

STADTINTELLIGENT und

STADTGEMISCHT

sind die zentralen Themen, die beleuchtet werden sollen.

 

Folgende Referenten werden erwartet:

  • Prof. Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär Nachhaltigkeitsrat, Berlin
  • Ton Schaap, Senior Consultant Stadtplanungsamt, Amsterdam
  • Roland Gruber, Architekturbüro nonconform, Wien
  • Dr. Weert Canzler, Mobilitätsforscher am Wissenschaftszentrum, Berlin
  • Alexander Rieck, Fraunhofer Institut "Urban Systems Engineering", Stuttgart
  • Andreas Epple, Immobilienökonom, Heidelberg

Neben Inputvorträgen und einer Podiumsdiskussion erörtern Arbeitsgruppen verschiedene Fragestellungen zur Stadt der Zukunft.

Die Veranstaltung findet von 16 Uhr bis 20.30 Uhr in der Aula der HTWG Konstanz (Brauneggerstraße 55, 78462 Konstanz) statt.



Mehr zum Thema

Ton Schaap beim Symposium "Zukunftsstadt"

teaser_img

Der Amsterdamer Stadtplaner Ton Schaap und weitere renommierte Referenten geben am Freitag, 18. Dezember 2015 beim Symposium „Zukunftsstadt Konstanz“ spannende Einblick in die Stadt von morgen. Alle BürgerInnen sind eingeladen, beim Dialog mit den Experten ihre Ideen einzubringen. Beginn ist um 16 Uhr in der Aula der HTWG.

Lesen Sie mehr

Gesucht: Visionen für neue Wohnformen

teaser_img

Das Symposium „Zukunftsstadt Konstanz“ am 18. Dezember 2015 (HTWG, Brauneggerstr. 55) bildet den Auftakt für einen Beteiligungsprozess zur Entwicklung der „Quartiere von morgen“

Lesen Sie mehr

Wettbewerb Zukunftsstadt: Konstanz ist dabei!

teaser_img

Die Stadt Konstanz ist eine von 52 Kommunen, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung für den Wettbewerb „Zukunftsstadt" ausgewählt wurden. Die Stadtverwaltung hat das Ministerium mit der Bewerbung überzeugt, zusammen mit Bürgerinnen und Bürgern Visionen für neue zukunftsfähige Quartiere zu entwickeln. Grundlage ist das vom Gemeinderat beschlossene Handlungsprogramm Wohnen.

Lesen Sie mehr


Zuletzt aktualisiert am: 18.12.2015

Ende Inhaltsbereich