Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

»Über die Gewohnheit, nach Michel de Montaigne« - Ausstellung von Rebecca Koellner

Am 19. September 2014 öffnet die Ausstellung »Über die Gewohnheit, nach Michel de Montaigne« von Rebecca Koellner mit einer Vernissage um 19 Uhr. Die Künstlerin zeigt Fotografien im Atelier Dominik Böhringer, Wiesenstr. 10A, Konstanz. Parallel sind Plakatierungen und Baumbeschriftungen im öffentlichen Raum weitere Bestandteile dieses Kunst-Projektes. Die Ausstellung im Atelier ist bis zum 28. September 2014 zu sehen.


Rebecca Koellner bezieht sich in ihrer aktuellen Arbeit auf Michel de Montaigne, der im 16. Jahrhundert allgemeine Essays über das Leben schrieb. Das Thema »Gewohnheiten« spielt im Gesamtwerk des Philosophen eine wesentliche Rolle. Er bezeichnet sie »als die mächtigste Herrscherin über alle Dinge«.

 

Auch in Rebecca Koellners künstlerischer Arbeit geht es immer wieder darum, das Für und Wider von Gewohnheiten zu prüfen. Bei diesem Projekt zeigt sie Fotografien, plakatiert öffentliche Werbeflächen und beschriftet Baumstämme im Stadtgebiet. Auf diese Weise nähert sich die Künstlerin dem Thema teilweise auf spielerische, teilweise auf nachdenkliche Weise an.

 

Rebecca Koellner wurde in York, England geboren. Sie studierte Bildende Künste in Saarbrücken und Kassel und war Meisterschülerin von Norbert Radermacher. Ihre Arbeiten zeigte sie in Ausstellungen im In- und Ausland. Rebecca Koellner lebt und arbeitet in Konstanz.

 

Anlässlich der Finissage am 28. September 2014 um 11 Uhr unterhalten sich Rebecca Koellner und Dominik Böhringer über Gewohnheiten und laden anschließend das Publikum zu einem Gespräch hierüber ein. Dieses Gespräch findet im Rahmen von Dominik Böhringers Projekt »Hier und Jetzt« statt. Wir stellen die Frage, wo wir uns zurzeit gesellschaftlich verorten, wohin wir gehen wollen und wie das alles mit Gewohnheiten zusammenhängt.

 

Das Projekt »Hier und Jetzt« von Dominik Böhringer wird unterstützt vom Kulturbüro Konstanz, der Konzilstadt Konstanz und wird gefördert durch den Kunstfonds Konzil.

 

Rebecca Koellners Ausstellungsprojekt wird gefördert vom Konstanzer Kulturfonds, den Stiftungen der LBBW Baden-Württemberg und der Firma Außenwerbung Schwarz.

 

Ausstellung: »Über die Gewohnheit«, Fotografien von Rebecca Koellner
Ort: Atelier Dominik Böhringer: Wiesenstraße 10 A, 78462 Konstanz

19.09.2014 bis 28.09.2014
Vernissage: 19.09.2014 um 19 Uhr
Finissage am 28.09.2014 um 11 Uhr

Öffnungszeiten:
samstags, 20.09. + 27.09.: 17 -19 Uhr
sonntags, 21.09. + 28.09.(Finissage): 11 - 14 Uhr



Zuletzt aktualisiert am: 17.09.2014

Ende Inhaltsbereich