Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Weiter, weiter!

Am 26. und 27. Juli, jeweils um 21 Uhr, kommt im Konstanzer Rathaus »Weiter, weiter!« zur Aufführung. Das Projekt, das gemeinsam vom Kulturbüro Konstanz mit der EVENTPRODUKTION – dem Theater der HTWG -, zusammen mit jungen Konstanzerinnen und Konstanzern und unter der Leitung von Felix Strasser entwickelt wird, findet im Rahmen des Literatursommers 2014 der Baden-Württemberg Stiftung statt. Es setzt sich mit einem der Schwerpunkte des Literatursommers 2014 auseinander: »Worte sind Taten – Zivilgesellschaftliches Engagement in der Literatur«. Karten sind im Kulturbüro Konstanz zu den üblichen Öffnungszeiten erhältlich.


Ein szenischer Rundgang durch das Rathaus mit Friedrich Schiller, Stéphane Hessel und Menschen wie Sie und Ich

 

Bereits zum siebten Mal findet der Literatursommer der Baden-Württemberg Stiftung statt. Auch 2014 bietet diese ganz besondere Veranstaltungsreihe zahlreichen Literatur-Begeisterten im Land die Gelegenheit, sich mit ihren Ideen und literarischen Konzepten einzubringen. Einer der Schwerpunkte lautet dabei »Worte sind Taten - Zivilgesellschaftliches Engagement in der Literatur«.

 

In Konstanz setzt sich die EVENTPRODUKTION - das Theater der HTWG - zusammen mit jungen Konstanzerinnen und Konstanzern und unter der Leitung von Felix Strasser mit dem Motto des Literatursommers auseinander und setzt es gemeinsam mit dem Kulturbüro der Stadt Konstanz um. Es wird ein inszenierter Rundgang durch das Konstanzer Rathaus erarbeitet, der mit einer szenischen Einrichtung mit Texten von jungen Konstanzern, Friedrich Schiller und Stéphane Hessel abschließt.

 


Vorstellungen: 26. & 27.07.2014, 21.00 Uhr im Rathaus Konstanz

 

Kartenvorverkauf: im Kulturbüro Konstanz, Wessenbergstrasse 39, 78462 Konstanz

 

Eintritt: 5 Euro; Studenten, Auszubildende und Schüler Eintritt frei

 

In Kooperation mit dem Kulturbüro der Stadt Konstanz und der Baden Württemberg Stiftung

 

Im Rahmen des Literatursommers 2014

 

 



Zuletzt aktualisiert am: 09.07.2014

Ende Inhaltsbereich