Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Oswald von Wolkenstein bittet zum Tanz"

Begleitend zur Ausstellung des Rosgartenmuseums zur Konzilszeit findet am 4. Juli ab 17 Uhr eine Kostümparty mit Dünnele und Most im Museumsgarten statt. Diese Aktion richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren und eine Anmeldung ist dringend erforderlich bis Dienstag, den 1. Juli.

Nicht nur Ulrich Richental erzählt von den aufwändig gestalteten Feierlichkeiten während des Konzils. Auch der Dichter und Sänger Oswald von Wolkenstein berichtet, dass viel „gefeiert, geschmaust, turniert und getanzt wurde". Nach einer Führung durch die Ausstellung „Konstanz um 1414 - Städtischer Alltag zur Zeit des Konzils", die besonders auf die Bedeutung der vielen Festlichkeiten während der Konzilszeit eingeht, werden am Freitag, den 4. Juli, im Innenhof des Rosgartenmuseums bei mittelalterlicher Musik Dünnele und Most serviert. Mittelalterliche Kostümierung ist gerne gesehen, Beginn 17 Uhr, Unkostenbeitrag: 5 Euro. Diese Aktion richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren. Eine Anmeldung ist dringend erforderlich unter Tel. 07531/900 249 oder katharina.kirr@konstanz.de. Anmeldeschluss Dienstag 1. Juli.



Zuletzt aktualisiert am: 25.06.2014

Ende Inhaltsbereich