Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Ain Buch, das ist gemolt"

Die Richentalchronik: Leseversuche und Kennenlernen mittelalterlicher Handschriften am Mittwoch, den 4. Juni um 15 Uhr im Rosgartenmuseum.

Die Chronik von Ulrich Richental über das Konstanzer Konzil, die um das Jahr 1420 entstand, wurde kurz nach ihrer Entstehung als die Stadtchronik schlechthin betrachtet. Warum hatte sie so einen Erfolg, dass sie in den nächsten Jahrzehnten vielfach kopiert wurde? Lag es an den farbenfrohen Zeichnungen? Dieser und anderen Fragen um die Entstehung der Handschrift wird in einer Aktion am Mittwoch, den 4. Juni um 15 Uhr im Rosgartenmuseum nachgegangen. Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahre. Anmeldung erforderlich unter Tel. 07531/900 246 oder katharina.kirr@konstanz.de



Zuletzt aktualisiert am: 30.05.2014

Ende Inhaltsbereich