Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Konzert am Sonntagabend: »Psalmen & Jazz« mit Duo Zia

Am Sonntag, 4. Mai um 19 Uhr bietet die Reihe »Konzert am Sonntagabend« zum Abschluss des Jahreszyklus wieder ein besonderes musikalisches Programm. Das Duo ZIA (Jazztrompete & Orgel) gastiert mit »Psalmen & Jazz« - Improvisationen über Melodien alter und ferner Kulturen in der Bruder-Klaus-Kirche Konstanz.

Jede Kultur hat ihre eigene Weise sich musikalisch auszudrücken. Mit Jazztrompete und Orgel nimmt das Duo Zia die Zuhörer mit auf eine musikalische Reise durch verschiedene Kontinente und Jahrhunderte. Dabei sind sie Liedern und Gesängen auf der Spur, die auf den Psalmen Davids beruhen. Solch eine Reise hält einiges Unerwartetes bereit, haben doch die Psalmen durch die Jahrhunderte Verbreitung weit über alle Kontinente erfahren. Marcus Rust (Berlin, Jazztrompete) und Christian Grosch (Potsdam, Orgel) verbinden die so unterschiedlichen Psalmvertonungen mit einem Musikstil unserer Zeit - dem Jazz.


Durch die Improvisationen kommt das Ferne nah und wird das Alte lebendig - von der mittelalterlichen Gregorianik bis hin zu afrikanischen Rhythmen und indischen Bhajans.

 

Marcus Rust, Trompete und Flügelhorn (Berlin, *1983 in Schwerin, 2004 bis 2011 Studium Jazztrompete an der Musikhochschule Carl Maria von Weber Dresden)

 

Christian Grosch, Orgel (Potsdam, *1981 in Anklam, 2000 bis 2006 Studium Kirchenmusik an der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Halle, 2007 bis 2011 Jazzklavierstudium an der Musikhochschule Carl Maria von Weber in Dresden).

 

Ort: Bruder-Klaus-Kirche Konstanz
Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 9 Euro, Studiticket 5 Euro
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren frei
Abendkasse ab 18:15 Uhr

www.konzertamsonntagabend.de

Mit Unterstützung des Kulturbüro Konstanz 



Zuletzt aktualisiert am: 28.04.2014

Ende Inhaltsbereich