Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Vier Sterne für den Campingplatz Klausenhorn

Und wieder ****Sterne... Campingplatz Klausenhorn in Konstanz-Dingelsdorf erneut ausgezeichnet

Zum wiederholten Male konnte sich der von der Tourist-Information Konstanz GmbH betriebene Campingplatz Klausenhorn in Konstanz-Dingelsdorf über die ****Sterne Klassifizierung des Deutschen Tourismusverbandes e.V. freuen. Klaus Engelmann, Gabriele und Manfred Bux sowie das gesamte Camping-Team sind Garanten dafür, dass der ökologisch orientierte Campingplatz seinen Gästen stets allerbesten Service, einen gepflegten Platz und viele interessante Freizeitaktivitäten bietet. 9.434 zufriedene Gäste und 44.356 Übernachtungen waren 2013 der schöne Preis für diesen Einsatz. Die Saison 2014 beginnt am 1. April und endet am 5. Oktober.

  

Gabriele Bux nahm die Urkunde aus den Händen von Harald Burkhardt, Referat Tourismus, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und Kurt Bonath, 1. Vorsitzender LCBW, entgegen.


Hintergrundinformationen: Campingplätze in Baden-Württemberg setzen auf Qualität

Camping in Baden-Württemberg bietet die besten Voraussetzungen für erlebnisreiche und naturnahe Ferientage mit dem Wohnmobil, Caravan, Zelt oder in einer der zahlreichen Mietunterkünfte, die auf den Campingplätzen des Landes zur Auswahl stehen. Baden-Württembergs „Freiluft-Hotels“ locken dabei nicht nur mit schöner Landschaft und intakter Natur sondern auch mit geprüfter Qualität.

Rund 60% aller im Landesverband der Campingplatzunternehmer in Baden-Württemberg e.V. (LCBW) organisierten Betriebe lassen ihre Qualität nach den deutschlandweit einheitlichen Richtlinien des BVCD e.V. (Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland) und des DTV e.V. (Deutscher Tourismusverband) klassifizieren und sind am Bewertungssymbol (1-5 Sterne) erkennbar.

Die Unternehmen unterziehen sich dabei freiwillig umfangreichen Kontrollen. Das Bewertungsergebnis der Klassifizierungsbereiche Rezeption und Service, Sanitär und Standplätze wird alle drei Jahre überprüft. Dadurch sichern die Betriebe nachhaltig die Infrastruktur-, Dienstleistungs- und Servicequalität auf Campingplätzen in Baden Württemberg.

Die Urkunden der im Jahr 2013 klassifizierten Campingplätze wurden bei der Mitgliederversammlung des LCBW im März 2014 in Bad Waldsee verliehen.

Bei der Übergabe der Urkunden durch Harald Burkhardt vom Referat Tourismus im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und Kurt Bonath, 1. Vorsitzender des LCBW, zeigte sich Bonath über die rege Beteiligung und die guten Ergebnisse von 3 bis 5 Sternen sehr erfreut. Er bedankte sich bei allen Campingplatzbetreibern, die an der Klassifizierung teilgenommen und damit zur Sicherung der Qualität im Land beigetragen haben.


Ein Blick in die Sterne als Wegweiser

Wie sieht der perfekte Campingplatz aus? Die Beantwortung dieser Frage ist so vielfältig wie die Ansprüche und Vorlieben seiner Gäste. Der Eine liebt laue Nächte im Wurfzelt, wo lediglich eine Taschenlampe für die nötige Beleuchtung sorgt. Der andere schätzt auch unter freiem Himmel den Luxus. Einer möchte seinen Aufenthalt ganz ohne Trubel in der Natur verbringen, den Tag mit einem Bad im kühlen Nass starten und am Abend in Ruhe bei einem Glas Wein ausklingen lassen. Für den Anderen zählt ein breit gefächertes Spektrum von Animation, Kinderprogramm und Wellnessangeboten zu einem perfekten Aufenthalt. Nicht wenige Campingurlauber wünschen sich eine Mischung aus Beidem. Ein Blick in die Sterne soll dem Gast die Auswahl des Wunsch-Platzes erleichtern.



Zuletzt aktualisiert am: 27.03.2014

Ende Inhaltsbereich

Impressionen vom Campingplatz