Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Stadtführung mit Lesung: "In Nomine Diaboli"

Nach dem großen Erfolg im Rahmen des vom Kulturbüro Konstanz veranstalteten Krimiwinters 2013/14, bieten die Autoren Henry Gerlach und Monika Küble zwei weitere Termine ihrer Stadtführung mit anschließender Lesung an! Am 28.06. sowie am 05.07.2014 um 17 Uhr präsentieren sie ihren Konzilkrimi "In Nomine Diaboli".


Tauchen Sie ein in eine bunte, mittelalterliche Welt mit Märkten und Klöstern, Hurenhäusern und düsteren Spelunken. Lernen Sie Konstanz kennen, wie es die Gäste zur Zeit des größten Mittelalterkongresses erlebten. Die Autoren Monika Küble und Henry Gerlach laden Sie zu einer Stadtführung an die Spielorte ihres Romans "In nomine diaboli" ein, bei der das Konstanzer Konzil in Bildern, alten Stadtansichten und Schilderungen wieder lebendig wird. Anschließend dürfen Sie bei einem Glas Wein an einem passenden Ort ausgewählten Passagen aus dem Roman lauschen.
Die Führung dauert mit Lesung etwa drei Stunden und kostet inklusive Wein 20 Euro. Nächste Führungen mit Lesung: 28. Juni und 5. Juli 2014.

Treffpunkt ist jeweils um 17 Uhr am Konzil (Hafenuhr).
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung gebeten: mail@kompetenzzentrum-konstanzer-konzil.de



Zuletzt aktualisiert am: 18.02.2014

Ende Inhaltsbereich