Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Ensemble Les Voeyelles: Sons Célèstes – Klänge des Himmels

Auf der Suche nach seltener Vokalmusik trafen die sechs Sängerinnen des Ensemble Les Voyelles aufeinander. Am 2. Februar um 19 Uhr sind sie mit ihrem neuen geistlichen Programm in der Bruder-Klaus-Kirche-Konstanz zu Gast.


 
Ob Solistin, Opernsängerin oder Gesangspädagogin - die sechs Freiburger Künstlerinnen des Ensemble Les Voyelles teilen ihre Leidenschaft: Die Begeisterung für klassische Vokalmusik ließ sie zusammen ein neues geistliches Programm entwickeln. „Sons Célèstes - Klänge des Himmels" bedient sich französischer Musik aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Gemeinsam mit der Pianistin Claudia Janz präsentieren sie unter anderem Werke von Gabriel Fauré, Maurice Duruflé, Francis Poulenc und Debussy. Neben verschiedenen Vertonungen von Mariengebeten, Psalmen und Kyrierufen, bilden die hochromantische Messe Op. 167 der Komponistin Cécile Chaminade und „Cantique de Pâques" von Arthur Honegger die zentralen Werke dieses außergewöhnlichen Konzertabends.
 
Bruder-Klaus-Kirche Konstanz,
Markgrafenstraße 34, 78467 Konstanz
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, Studiticket 5 Euro
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren frei
Abendkasse ab 18:15 Uhr
 


Zuletzt aktualisiert am: 29.01.2014

Ende Inhaltsbereich