Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

"Mit den Händen sehen"

Das Bodensee-Naturmuseum bietet am Sonntag, den 2. Februar ein Angebot für Blinde, Sehbehinderte und Sehende, die gerne Tiere, Pflanzen, Fossilien und Steine „begreifen“ möchten, an.


Das Bodensee-Naturmuseum bietet ab Januar 2014 ein neues Angebot für Blinde, Sehbehinderte und alle Sehenden, die gerne Tiere, Pflanzen, Fossilien und Steine der Bodenseeregion „begreifen" möchten, an. Besucher haben am Sonntag, den 2. Februar von 11.30 bis 14.30 Uhr die Möglichkeit, ausgewählte Exponate aus den Bereichen Geologie, Paläontologie, Botanik und Zoologie hautnah zu erleben und zu ertasten. Darüber hinaus steht für Blinde und Sehbehinderte Informationsmaterial über den Bodensee, seine Entstehung und seine Umgebung zur Verfügung.



Zuletzt aktualisiert am: 29.01.2014

Ende Inhaltsbereich