Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Native City meets Felix Otterbeck

Das Jazztrio „Native City“ rund um David Golek, Andreas Metzler und Patrick Manzecchi trifft am Freitag, den 03. Januar 2014 um 20 Uhr im Wolkensteinsaal des Kulturzentrums am Münster auf Förderpreisträger Felix Otterbeck.

Eine lange musikalische Reise haben die beiden Vollblutmusiker bestritten, seit sie das letzte Mal gemeinsam spielten. Während der Bassist Andreas Metzler seinen Platz in der Szene von Amsterdam gefunden hat, zog es Felix Otterbeck nach seinem Musikstudium in der niederländischen Hauptstadt zurück nach Deutschland, wo der Pianist unter anderem mit der von ihm gegründeten Theatergruppe Crucible für Aufsehen sorgte und zuletzt den Konstanzer Förderpreis für junge Künstler in der Sparte Musik gewann.
Während ihrer gemeinsamen Zeit in Amsterdam spielten die beiden Musiker bereits zusammen und hegten schon lange den Wunsch, nach über zehn Jahren wieder zusammen Musik zu machen.
Nun kehren sie zum neuen Jahr zurück in ihre gemeinsame Heimat und haben den grandiosen Gitarristen David Golek im Gepäck. Gemeinsam mit dem Konstanzer Schlagzeuger Patrick Manzecchi spielten Golek und Metzler im Rahmen ihres Projekts „Native City" bereits einige Konzerte in der Region und begeistern mit ihrer Mischung aus Standards und Eigenkompositionen.
 
Freitag, 03.01.14, 20.00 Uhr
Kulturzentrum am Münster, Wolkenstein-Saal
Eintritt: 10€/6€
Veranstalter: Felix Otterbeck mit Unterstützung des Kulturbüros Konstanz
 


Zuletzt aktualisiert am: 18.12.2013

Ende Inhaltsbereich