Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Die Flugversuche des Künstlers Arnold Böcklin"

Am Mittwoch, den 3. Juli um 19 Uhr stellt Gérard Seiterle, früherer Direktor des Museums zu Allerheiligen, das "Thema des Monats" im Zunftsaal des Rosgartenmuseums vor.

Arnold Böcklin (1827 Basel - 1901 Florenz) zählt zu den herausragenden Künstlern des 19. Jahrhunderts und zu den wichtigsten Schweizer Malern. Es ist jedoch wenig bekannt, dass Böcklin, der 1860 in Weimar den späteren Flugpionier Ferdinand Zeppelin kennengelernt hatte, in den 1880er-Jahren Flugversuche unternahm. Wie Leonardo da Vinci bewunderte und studierte er den gleitenden Flug der Greifvögel und konstruierte nach ihrem Vorbild einen Flugapparat. Gérard Seiterle, früherer Direktor des Museums zu Allerheiligen, stellt in der Reihe „Thema des Monats" am Mittwoch, den 3. Juli um 19 Uhr im Zunftsaal des Rosgartenmuseums Böcklins kühne Ideen und Flugversuche vor. Gebühr inkl. Apéritif 5,- Euro. Anmeldung erforderlich (07531/900 913 oder Mail an BenkoeU@stadt.konstanz.de)

 



Zuletzt aktualisiert am: 26.06.2013

Ende Inhaltsbereich