Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Graf Zeppelin im Bayerischen Fernsehen"

Ein Team des Bayerischen Fernsehens hat zum 175. Geburtstag des Luftschiffpioniers Graf Zeppelin Stationen seines Lebens am Bodensee nachgezeichnet. Sendetermin ist Donnerstag, den 27. Juni um 22 Uhr in der Sendung "Capriccio" des Bayerischen Fersehens.

Zum 175. Geburtstag des Luftschiffpioniers Graf Zeppelin hat ein Team des Bayerischen Fernsehens Stationen seines Lebens am Bodensee nachgezeichnet. Die Autorin Lydia von Freyberg geht in ihrer Reportage der Frage nach, wer der Mensch Ferdinand von Zeppelin war hinter dem legendenhaften, nationalistisch gefärbten Bild, das die Medien vom Luftfahrtpionier und General zu Lebzeiten gezeichnet hatten. Zu Wort kommen unter anderem die Leiterin des Zeppelin-Archivs in Friedrichshafen und Ausstellungsmacherin, Barbara Waibel, und der Direktor der Städtischen Museen Konstanz und Zeppelin-Buchautor Tobias Engelsing. Sendetermin ist der kommende Donnerstag, 27. Juni, abends 22 Uhr in der Sendung „Capriccio" im Bayerischen Fernsehen.



Zuletzt aktualisiert am: 21.06.2013

Ende Inhaltsbereich