Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Ausstellungsende und letzte Führung zu "Hans Breinlinger. 1888 - 1963. Im Bann der Farbe"

Die Ausstellung der Städtischen Wessenberg-Galerie "Hans Breinlinger. 1888 - 1963. Im Bann der Farbe" ist noch bis Sonntag, den 3. März zu sehen. Dazu findet an diesem letzten Ausstellungstag noch einmal eine öffentliche Führung um 11 Uhr statt.

Die Ausstellung der Städtischen Wessenberg-Galerie „Hans Breinlinger. 1888 - 1963. Im Bann der Farbe" ist noch bis Sonntag, den 3. März zu sehen. Hans Breinlinger zählt zu jenen Künstlern, die das kulturelle Leben am Bodensee in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts nachhaltig bestimmten. Anlässlich seines 50. Todestags widmet die Städtische Wessenberg-Galerie dem vielseitigen Maler, der nach dem Zweiten Weltkrieg auch die Leitung der Wessenberg-Galerie übernahm, eine umfangreiche Gedächtnisausstellung. Die bestimmende Konstante seines Schaffens war stets die leidenschaftliche Auseinandersetzung mit der Farbe. In einer öffentlichen Führung um 11 Uhr an diesem letzten Ausstellungstag, wird den Besuchern ein Querschnitt seiner Werke gezeigt, die durch den ebenso kraftvollen wie kalkulierten Einsatz der Farbe bestechen. Aufgrund des starken Andrangs bei den Breinlinger-Sonntagsführungen empfehlen wir Ihnen eine telefonische Anmeldung unter 07531/900 913. Bei zu vielen Interessierten werden nur die angemeldeten Personen zur 11 Uhr Führung zugelassen, die nicht angemeldeten Interessierten müssen eine Stunde warten und können dann an einer Zusatzführung teilnehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis!



Zuletzt aktualisiert am: 28.02.2013

Ende Inhaltsbereich