Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Quartetto Appassionato in Konstanz

Am Freitag, 08.03.2013, 19.30 Uhr spielt das Streichquartett Quartetto Appassionato im Konstanzer Wolkenstein-Saal Werke von Schubert, Smetana u.a.


 

Zu einem Konzert lädt das Quartetto Appassionato ein. Neben dem anspruchsvollen und selten gespielten Werk „Aus meinem Leben" von Friedrich Smetana hat das Quartett eine Uraufführung ins Programm aufgenommen: Der in Weimar lebende Komponist Hans-Jürgen Thiers widmete seine „Tanz-Suite für Streichquartett (2011)" den vier Spielern. Außerdem steht mit Franz Schuberts „Forellenquintett" ein Publikumsliebling auf dem Programm. Es ist Schuberts einziges Klavierquintett und verlangt die unübliche Besetzung Pianoforte, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass. Den Kontrabasspart übernimmt Jan Metzger, Klavier spielt Miriam Barduhn.

Eintritt: 15 € / 10 € (nur Abendkasse, geöffnet ab 18.30 Uhr).

Wolkenstein-Saal, Kulturzentrum am Münster, Wessenbergstraße 43, D-78462 Konstanz, Tel. 0049 7531 900 900

www.quartetto-appassionato.com

 



Zuletzt aktualisiert am: 11.02.2013

Ende Inhaltsbereich