Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

MärchenBilder

Konstanz wird märchenhaft: Am Samstag, 08.12., 11 Uhr eröffnet im Richentalsaal im Kulturzentrum am Münster die Ausstellung MärchenBilder, die Kinder und Erwachsene mit zauberhaften Illustrationen in die Welt von Rotkäppchen, Rapunzel und ihren Freunden begleitet.


 

Vor 200 Jahren erschien die Erstausgabe der Kinder- und Hausmärchen, in der die Brüder Grimm 86 Märchen gesammelt hatten. Aus diesem Anlass präsentiert das Kulturbüro Konstanz eine Ausstellung mit Originalarbeiten von Kinderbuchillustratoren. Für die Ausstellung hat das Bilderbuchmuseum Troisdorf ein großes Konvolut an Arbeiten zur Verfügung gestellt, das um Leihgaben zahlreicher zeitgenössischer Illustratoren ergänzt wurde. 25 Bilderbuchkünstler veranschaulichen 50 Grimm´sche und andere bekannte Märchen. Bilder aus den 60er Jahren bis zum Heute verdeutlichen zudem den künstlerischen Umgang mit Märchen. Ausgestellt werden Illustrationen von Binette Schroeder, Lisbeth Zwerger, Horst Lemke, Susanne Smajic, Karin Blume u.a.

Das Kulturbüro eröffnet die Ausstellung am 8. Dezember um 11 Uhr. Der Autor Karl Rühmann, ein Experte für Illustrationen Grimm'scher Märchen, führt in das Thema ein. Zur Eröffnung findet eine MärchenRalley statt, bei der ein Sammelband von Nikolaus Heidelbach gewonnen werden kann. Im Anschluss ab 13 Uhr gibt es für Kinder ab 7 Jahren eine Werkstatt, in der ein eigenes Märchenbuch hergestellt werden kann.

MärchenBilder: 08.12.2012 bis 03.02.2013, Richentalsaal, Di. bis Fr. 10-18 Uhr, Sa. und So. 10-17 Uhr, Eintritt Erwachsene 3 €, Kinder ab 12 Jahre und Ermäßigte 2 €

Ein Programm speziell für Kinder - Theateraufführungen, Führungen, Märchenlesungen, Bilderbuchkino, museumspädagogische Aktionen - begleitet die Ausstellung.

Details: Tel. 0049 7531 900-900 oder -249

www.konstanz.de/kulturzentrum/01635/03836/index.html

 



Zuletzt aktualisiert am: 06.12.2012

Ende Inhaltsbereich