Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

"Fremdländische Arten verändern die Vogelwelt am Bodensee"

Der Ornithologe und Limnologe Dr. Stefan Werner wird bei der Mitgliederversammlung des Förderkreises Bodensee-Naturmuseum, die am Donnerstag, den 22. November im Bildungszentrum am Münsterplatz 11 stattfindet, einen Vortrag über die veränderte Vogelwelt am Bodensee halten.

Das Ökosystem Bodensee ist einem ständigen Wandel unterworfen. So etablieren sich immer wieder fremdländische Arten und werden gegenüber heimischen dominant. Ob und inwieweit sich beispielsweise Dreiecksmuschel, Kamberkrebs oder  Schwebegarnele auf die Vogelwelt auswirken, stellt  der Ornithologe und Limnologe Dr. Stefan Werner am Donnerstag, den 22. November bei der Mitgliederversammlung des Förderkreises Bodensee-Naturmuseum dar. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Bildungszentrum am Münsterplatz 11. Gäste sind herzlich willkommen.

 



Zuletzt aktualisiert am: 20.11.2012

Ende Inhaltsbereich