Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Schauspieler Max Hemmersdorfer gewinnt Förderpreis der Internationalen Bodensee Konferenz

Seit zwei Jahren ist er am Theater Konstanz. Er beeindruckte in der Rolle des Marlow in »Herz der Finsternis«, bewegte als Romeo in »Romeo und Julia«, begeisterte als Glöckner in »Der Glöckner von Notre Dame« und zuletzt als Maik in »Tschick«. Der junge Schauspieler Max Hemmersdorfer beweist sein schauspielerisches Können in jeder Rolle, und begeistert das Konstanzer Theaterpublikum.


Und das wird auch über Konstanz hinaus so gesehen:  gerade erhielt Max Hemmersdorfer den Förderpreis 2012 für Schauspielerinnen und Schauspieler (Theater und Film) der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK). Hemmersdorfer wurde hierfür vom Land Baden-Württemberg nominiert.

 

Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden von einer internationalen Fachjury aus insgesamt 18 Nominationen ausgewählt. Die Übergabe der Förderpreise findet am heutigen Mittwoch, 7. November 2012, 19 Uhr, im Kursaal in Heiden statt.

 

In dieser Spielzeit wird Max Hemmersdorfer u.a. die Hauptrolle in »Der Sonnenwirt« nach dem Roman von Hermann Kurz und in der Regie von Oberspielleiter Mario Portmann spielen.

Alle Informationen zur Preisvergabe finden Sie unter:



Zuletzt aktualisiert am: 08.11.2012

Ende Inhaltsbereich