Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Der Konstanzer Künstler Boris Petrovsky in der Stuttgarter Staatsgalerie

Boris Petrovsky, international bekannter Künstler aus Konstanz, ist mit seinem Lichtkunstobjekt TAT ab 05.November bis Anfang Dezember in der Stuttgarter Staatsgalerie vertreten. Bei dem Objekt handelt es sich um einen künstlerisch bearbeiteten Stuhl im Rahmen der Benefizaktion Chairity2012.


Chairity2012 ist ein Projekt der Herzenssache, der gemeinsamen Kinderhilfsaktion der Sender Südwestrundfunk SWR und Saarländischer Rundfunk SR und der Sparda-Bank. Chairity2012 bedeutet: 60 Holzstühle wurden an prominente Paten aus Kunst, Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft vergeben. Es stand den Paten frei, den Stuhl an einen Künstler weiterzugeben oder beispielsweise an einen Kindergarten oder an eine Schule, die sie selbst einmal besucht haben. Innerhalb eines halben Jahres wurde aus jedem Holzstuhl ein Kunstwerk. Jeder Stuhl erhält das Autogramm seines Paten. Zu den bekanntesten Stuhlpaten gehören Xavier Naidoo, Stefanie Graf und Michael Schumacher. Die Schirmherrschaft für Chairity2012 hat Gabriele Warminski-Leitheußer, Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg, übernommen.

Alle Stühle werden auf www.chairity2012.de präsentiert, und auf der Chairity2012 Facebook-Seite kann man den Lieblingsstuhl wählen. Parallel zur Ausstellung in der Staatsgalerie werden im November alle Stühle online bei eBay auf Stars&Charity versteigert. Der Gesamterlös kommt der Herzenssache und damit vornehmlich Projekten in Baden-Württemberg zugute.

Auch die Stadt Konstanz beteiligt sich an der Herzenssache.

Auf Vermittlung des Kulturbüros Konstanz, Ansprechpartner der freien Kultur der Stadt, hat sich der Konstanzer Künstler Boris Petrovsky dazu bereit erklärt, die Patenschaft für den Stuhl zu übernehmen und ihn künstlerisch zu gestalten. Boris Petrovsky wurde 1967 in Konstanz geboren und lebt seit 2007 auch hier. Er hat sich durch Ausstellungen u.a. in Deutschland, Österreich, der Schweiz, England, Frankreich auch international einen Namen gemacht und ist bekannt für seine Arbeiten in den Bereichen Performance, Skulptur, Installation.

www.Chairity2012.de



Zuletzt aktualisiert am: 29.10.2012

Ende Inhaltsbereich