Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Inhaltsbereich

Konzert zur Oper

Konzert zur Oper
Wenn die Abendluft durch die Piazetta weht ...
Eine musikalische Hommage an Venedig, die Stadt Goldonis

Sonntag, 5. August 2012, 20 Uhr, Arkadenhof des Wessenberg-Hauses (Bei schlechtem Wetter im Wolkenstein-Saal des Kulturzentrums am Münster)

Solisten der Kammeroper im Rathaushof mit Liedern, Duetten und Quartetten von Rossini, Donizetti, Wolf-Ferrari, Faurée und vielen anderen; Einstudierung und Klavier - Bernhard Renzikowsi; unterstützt vom Kulturbüro Konstanz

Carlo Goldoni gehört zu Venedig wie Mozart zu Salzburg. Seine Theaterstücke sind ganz aus dem Geist und der Atmosphäre seiner Heimatstadt geboren. Auch wenn zur Zeit Goldonis (1707-1793) die Hochblüte venezianischer Musik mit Komponisten wie Monteverdi oder Vivaldi schon vorbei war, so blieb doch der besondere Reiz der Lagunenstadt Motivation für eine wahre Flut von musikalischen Huldigungen an die Serenissima.

Der Pianist Bernhard Renzikowski, einfallsreicher Spezialist für ein ausgefallenes Liedrepertoire, hat daraus einen romantischen und vielseitigen Liederabend zusammengefügt, der den Ort der Handlung der diesjährigen Rathausoper (Truffaldino - Der Diener zweier Herren; spielt in Venedig) anklingen lässt. Im Anschluss an das Konzert zur Oper können die Zuschauer im Hof des Restaurants Wessenberg (oder wetterbedingt im Restaurant) den Abend bei einem sommerlichen Grillbuffet ausklingen lassen.

Ab 19.30 Uhr Apéro

20 Uhr Das Konzert zur Oper

Etwa 21.30 Uhr sommerliches Grillbuffet

Reservierungen für das Grillbuffet nach dem Konzert zur Oper nur direkt beim Restaurant Wessenberg, Tel. +49 (07531) 919664

www.rathausoper.de

Foto: pixelio / lillysmum



Zuletzt aktualisiert am: 26.07.2012

Ende Inhaltsbereich