Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Kulturradtour: Eremitei im Linzgau - Klause St. Benedikt in Großschönach

Unter dem Motto "Der unbekannte Bodensee" können Sie am 14. Juli 2012 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken - fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.

Auf dem Seeradweg von Meersburg über Uhldingen führt der Weg auf die Sonnenterrasse des Bodensees  ins hügelige Hinterland. Das Schutzgebiet Killenweiher, Salem, Stefansfeld und Altheim liegen an der landschaftlich malerischen Strecke. Ziel ist die ehemalige Burg der Ritter von Ramsberg aus dem 11. Jahrhundert, wo seit 1993 eine Eremitei des Benediktinerklosters Beuron besteht und die Wendelinskapelle mit ihren Heiligenfresken aus dem 15. Jahrhundert.

Auf dem Rückweg kommen wir durch das Aachtal zur Felsenkapelle „Maria im Stein" und erreichen Überlingen. Zurück mit dem Schiff nach Wallhausen oder von Meersburg nach Konstanz.

Die Strecke hat wenige Steigungen und beträgt ca. 70 km.

Die Tour startet um 8.00 Uhr an der Fahrradstation/Kultur-Rädle und wird von Eberhard Dreher und Werner Grossmann begleitet.
Es fallen Zusatzkosten für die Schifffahrt an.

Die „Kulturradtouren" sind ein Angebot der Kultur-Rädle/SehWege Konstanz, Tourist-Information Konstanz GmbH, B.E.S.T. Reisecenter Radolfzell und ADFC Kreisgruppe Konstanz.

  • Teilnehmerbetrag pro Tour: 15.- Euro zzgl. Kosten für Schiff
  • Gruppengröße: mindestens 5 Teilnehmer
  • Leihräder: 9.-Euro pro Tag

Auskünfte und verbindliche Anmeldung (bis 18.00 Uhr am Freitag, 13.07.2012) beim Kultur-Rädle Konstanz, Tel. +49 (0)7531 27310.



Zuletzt aktualisiert am: 09.07.2012

Ende Inhaltsbereich

Tourist-Information


Alle Termine der Kulturradtouren finden Sie hier:


Alle Stadtführungen der Tourist-Information auf einen Blick: