Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Werkstattbesuch im Hutatelier"

Das Rosgartenmuseum bietet im Rahmen der aktuellen Ausstellung "Chapeau - berühmte Kopfbedeckungen" am Mittwoch, den 23. November um 18 Uhr einen Werkstattbesuch bei der Modistin Sandra Fluck an.

Wer heute einen schicken Hut oder eine Mütze kauft, erfährt kaum, wie das edle Stück entstanden ist, denn der Beruf der Modistin ist fast ausgestorben, Hutateliers kaum mehr anzutreffen. Seit kurzem besteht in Konstanz wieder ein Atelier, in dem Damenhüte von Hand gefertigt werden: Die junge, unter anderem in London ausgebildete Hutmacherin Sandra Fluck betreibt in der Hüetlinstraße eine eigene Werkstatt. Im Rahmen der Ausstellung „Chapeau - berühmte Kopfbedeckungen" bietet das Rosgartenmuseum am kommenden Mittwoch, den 23. November, abends 18 Uhr, einen Werkstattbesuch bei Sandra Fluck an. Die Modistin wird zeigen, wie und aus welchem Material flotte Damenhüte entstehen. Vorführung inklusive Aperitif: 5,- Euro. Anmeldung wegen beschränkter Platzzahl erforderlich: Tel. 900-913.



Zuletzt aktualisiert am: 18.11.2011

Ende Inhaltsbereich