Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Besuch in einem Hutatelier

Das Rosgartenmuseum lädt am Mittwoch, den 23. November im Rahmen der Ausstellung "Chapeau! Berühmte Kopfbedeckungen 1700-2000" zu einem Atelierbesuch bei der Konstanzer Modistin Sandra Fluck ein.

Ein passender Hut macht ein Leben lang Freude und kann seinen Träger auch noch lange darüber hinaus  charakterisieren, wie die Ausstellung „Chapeau - berühmte Kopfbedeckungen 1700-2000" im Rosgartenmuseum derzeit beweist. Nach dem großen Erfolg der Hutmodenschau lädt das Rosgartenmuseum am Mittwoch, den 23. November zu einem Besuch bei der Konstanzer Modistin Sandra Fluck. In ihrem Atelier lässt sie sich bei der Herstellung ihrer Damenhutkollektion über die Schulter blicken und erklärt anschaulich den Weg, den ein handgefertigter Hut bis zu seiner Vollendung zurücklegt. Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem Atelier „Sandra Fluck Kopfschmuck" in der Hüetlinstr. 18. Atelierbesuch inkl. Aperitif 5 Euro. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich: Tel. 900-913.



Zuletzt aktualisiert am: 11.11.2011

Ende Inhaltsbereich