Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Die Kulturradtour am Samstag, den 18. Juni 2011

Rekorde-Tour durch den Hegau

Nachhaltig, CO2- frei, interessant und gesund - besser kann man seine Freizeit nicht gestalten, oder? Unter dem Motto "Der unbekannte Bodensee" können Sie am 18. Juni 2011 den kulturell-historischen Reichtum der Bodenseelandschaft per Rad entdecken - fachkundig geführt von ausgewiesenen Kennern der Region und ihrer Geschichte.



Rundfahrt durch das Kerngebiet des Landkreises Konstanz, der mit Rekorden und Superlativen reich bestückt ist - wenn man sie kennt: Vom „schönsten Wartesaal Deutschlands" zum ersten Passivhaus-Schulgebäude, zum größten Biowein-Importeur, zur größten Quelle, zum höchst­gelegenen Weinberg, zur „teuersten Brücke Deutschlands" Deutschlands, etc.

 

Die Streckenlänge beträgt Streckenlänge ca. 40 km und es gibt geringe Steigungen. Die Tour wird von Dr. Patrick Brauns begleitet. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr an der Fahrrad-Station am Kultur-Rädle. 

 

Die „Kulturradtouren" sind ein Angebot der Tourist-Information Konstanz GmbH, der Ideenschmiede Radolfzell, B.E.S.T. Reisecenter Radolfzell, Euregio-Volkshochschulen Bodenseekreis und Lindau sowie der VHS Villingen-Schwenningen und der ADFC-Kreisgruppe Konstanz.

 

Anmeldeschluss ist Freitag, der 17. Juni 2011 um 18.00 Uhr. Teilnehmerbeitrag pro Tour beträgt 15.- Euro zzgl. evtl. Kosten für Bahn, Bus, Schiff, Führungen und Eintrittsgelder. Die Gruppengröße beträgt mindestens 5 Teilnehmer, bei unter 5 Teilnehmern kostet die Tour 20.- Euro. Auskünfte und verbindliche Anmeldung beim Kultur-Rädle Konstanz, Ladenzeile, Bahnhofplatz 29, 78462 Konstanz, Tel.:+49 (0)7531 27310.



Zuletzt aktualisiert am: 14.06.2011

Ende Inhaltsbereich

Newsletter Tourismus

Viele Informationen zum Radeln am See finden Sie auf der Homepage der Tourist-Information Konstanz GmbH.

Alles, was für einen Aufenthalt in Konstanz nützlich, wertvoll und hilfreich sein kann, bietet die Homepage der Tourist-Information Konstanz.

Das Mehr zum See: Hier können Sie sich für den Newsletter der Tourist-Information Konstanz anmelden.