Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Von Drachen, Monstern und anderen Ungeheuern"

Im Rahmen der Ausstellung "Ewige Steine", die im Kulturzentrum am Münster präsentiert wird, bietet Museumspädagogin Katharina am Dienstag, den 31. Mai eine besondere Veranstaltung für Kinder ab 6 Jahren an. Nach einem Rundgang um das Konstanzer Münster, wo sich einige Wasserspeier befinden, können die Kinder anschließend ein Modell eines Wasserspeiers herstellen.

Die dämonischen Gestalten und phantastischen Tierformen an Außenwänden von mittelalterlichen Bauten sollten vornehmlich das Regenwasser vom Eindringen in Fundament und Mauerwerk abhalten. Außerdem glaubten die Menschen, dass Klöster und Kirchen so vor bösen Mächten geschützt seien. Museumspädagogin Katharina Kirr erforscht mit neugierigen Kindern ab 6 Jahren am Dienstag, den 31.Mai um 15 Uhr die Außenseite des Münsters nach diesen außergewöhnlichen Bauteilen ab. Es werden Zeichnungen angefertigt, um dann aus Pappröhren, Plastikflaschen und anderen Materialien Kleinmodelle eines originellen Wasserspeiers herzustellen. Treffpunkt im Foyer des Kulturzentrums am Münster. Kursgebühr: 2,50€.

 



Zuletzt aktualisiert am: 27.05.2011

Ende Inhaltsbereich