Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Friedrich im Doppelpack"

Themenvortrag zum Konstanzer Konzil "Friedrich im Doppelpack" am Sonntag, den 20. Februar um 14 Uhr im Rosgartenmuseum

Auf dem Konzil in Konstanz rangen hinter verschlossenen Türen auch weltliche Fürsten und Herzöge untereinander um Macht, Geld und Territorien. In einem Themenvortrag am Sonntag, den 20. Februar um 14 Uhr stellt der Historiker Frank Martin im Zunftsaal des Rosgartenmuseums zwei Schicksale vor, die unterschiedlicher nicht hätten sein können - den ersten brandenburgischen Kurfürsten Friedrich und den gleichnamigen Tiroler Herzog. Zwei Provinzfürsten, auf deren Lebenslauf das Konstanzer Konzil entscheidenden Einfluss nehmen sollte. Führungsgebühr 3,-- Euro, ermäßigt 1,50 Euro.



Zuletzt aktualisiert am: 18.02.2011

Ende Inhaltsbereich