Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

"Sommerfest im Rosgartenmuseum"

Das Rosgartenmuseum veranstaltet am Samstag, den 24. Juli einen "Tag der offenen Tür" mit Führungen im Haus und zur aktuellen Sonderausstellung "Die Welt im Topf", einem kleinen Museumsflohmarkt, Kinderaktion und exquisiten Bodensee-Spezialitäten bei freiem Eintritt

Passend zur diesjährigen Sommerausstellung „Die Welt im Topf" zeigt sich das Rosgartenmuseum auch an seinem „Tag der offenen Tür" am Samstag, den 24. Juli, von 11 bis 17 Uhr ganz betont kulinarisch: Neben einer Reihe von kurzweiligen Sonderführungen etwa durch den neuen Bildersaal zum 19. Jahrhundert, durch das alte Metzger-Zunfthaus „Zum Rosgarten" und durch die Sommerausstellung „Die Welt im Topf - Kulturgeschichte der Bodensee-Küche", werden die Besucher im romantischen Innenhof in der Rosgartenstraße von einigen Top-Gastronomen der Bodenseeregion, Mitglieder der Vereinigung „Die Könzil-Köche", mit exquisiten Bodensee- Spezialitäten verwöhnt. Dazu reicht das Museumsteam traditionelle Erzeugnisse aus dem Keller: Konstanzer Wein, Bio-Schimmele von Ruppaner und den spritzigen Apfelwein der Traditions-Mosterei Möhl aus Arbon.  Ab 11 Uhr bis nachmittags 17 Uhr locken Führungen, ein kleiner Museums-Flohmarkt der Fördergesellschaft mit interessanten Schnäppchen und die Angebote der neuen „Museumsköche". Den Auftakt des Tages bildet um 11 Uhr eine kurze vergnügliche Literaturlesung mit dem Titel „Heiteres vom See": Museumschef Tobias Engelsing und die Schauspielerinnen des Stadttheaters Konstanz, Susi Wirth und Jessica Rust, präsentieren Texte vom Bodensee. Der Eintritt an diesem Tag ist frei.



Ende Inhaltsbereich