Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

"Küchenschürzen bemalen"

Begleitende Kinderaktion zur Ausstellung des Rosgartenmuseums "Die Welt im Topf - Kulturgeschichte der Bodensee-Küche" am Donnerstag, den 8. Juli um 15 Uhr im Kulturzentrum am Münster

Wenn gekocht und gebacken wird, dann sieht die Küche (oder die mittelalterliche Kochstelle) danach bisweilen wie ein Schlachtfeld aus. Mit der Sauberkeit in der Küche und beim Kochen befasst sich Museumspädagogin Katharina Kirr bei einer Kinder-Führung (ab 10 Jahren) durch die Ausstellung „Die Welt im Topf - Kulturgeschichte der Bodensee-Küche" im Richental-Saal des Konstanzer Kulturzentrums. Und um selber beim Kredenzen nicht schmutzig zu werden, können die Kinder im Anschluss eigene Kochschürzen entwerfen und bedrucken bzw. bemalen. Treffpunkt ist am Donnerstag, 8. Juli, um 15 Uhr im Foyer des Kulturzentrums am Münster; Gebühr und Materialkosten 2,50 Euro. Voranmeldung erforderlich (07531/900-249).

 



Ende Inhaltsbereich