Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche







Inhaltsbereich

Poetry Slam Workshop: Text jagt Glück – meine Welt in meinen Worten!

Mit Ken Yamamoto am 31. Mai und 1. Juni
Abschluss-Slam am 2. Juni, 21 Uhr, Einlass ab 20 Uhr


Am 31. Mai und 1. Juni haben Jugendliche und jungen Erwachsene im Alter von 16 bis 26 Jahren die Möglichkeit, an einem zweitägigen Poetry Slam Workshop teilzunehmen. Der Leiter des Workshops ist der in Mainz lebende Ken Yamamoto, vielfach ausgezeichneter Profi der Slam-Szene. Wer mitmachen möchte, sollte keine Zeit verlieren, denn die Teilnehmeranzahl ist beschränkt!

 

Anmeldeschlussverlängerung für den Workshop ist der 25. Mai!


Die eigene Welt auf künstlerische Art in passenden Worten festzuhalten und sie in einer Performance an andere weiterzugeben, das ist der Hauptaspekt eines Poetry Slams, zu Deutsch: Dichterwettstreits. 20 Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 26 Jahren erhalten die Chance, sich von Ken Yamamoto, einem Könner der Szene, sich in die Welt des Poetry Slams entführen zu lassen. Während des zweitägigen Workshops im Jugendzentrum Konstanz werden die Teilnehmer Schritt für Schritt an das Verfassen eigener Texte herangeführt. Ganz nach dem Motto „text jagt glück" nähern sich die Teilnehmer dem Thema Glück von unterschiedlichen Seiten: Glück haben, suchen, finden, verlieren, es verbreiten oder darauf hoffen - der Phantasie werden keine Grenzen gesetzt. Gemeinsam mit dem Workshopleiter wird das Thema erarbeitet, Ideen gesammelt und über die mögliche Form der Texte gesprochen. Dabei wird Ken Yamamoto die Teilnehmenden sowohl in Gruppen, als auch einzeln intensiv betreuen. In Gesprächen und Feedbackrunden lernen die Jugendlichen in der Gemeinschaft.

 Zum Abschluss des Workshops steigen die Neu-Slammer am 2. Juni selbst auf die Bühne um ihre Ergebnisse zu präsentieren. Der Poetry Slam findet in gemütlicher Atmosphäre im Klimperkasten statt. Eingeladen sind alle, die Lust haben, sich in die Welt der Slam Poerty entführen zu lassen.

 

Anmeldung und weitere Informationen:

Kulturbüro Konstanz
Elena Golowtschanskij, FSJ Kultur, Projektleitung
Wessenbergstraße 39
78462 Konstanz
Tel: 07531 / 900 988
Mail: kulturbüro@stadt.konstanz.de

 

Vorverkauf für den Slam-Abend:

Ab sofort über das Kulturbüro Konstanz, sowie den Klimperkasten, Bodanstr. 40, Tel: 07531 / 234-08



Ende Inhaltsbereich