Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

„Jazz im Kulturzentrum"

Wolkensteinsaal im Kulturzentrum am Münster, Konstanz, Mittwoch, 31. März,
Beginn 20 Uhr, Eintritt € 18.- / 15.-, Kartenreservierung Tel. (0)7531 - 900 900


Der Konstanzer Schlagzeuger Patrick Manzecchi stellt im Rahmen seiner seit Februar 2007 bestehenden Reihe „Jazz im Kulturzentrum" wieder einen Starmusiker vor, nämlichen keinen geringeren als den aus Ulm stammenden Trompeter Joo Kraus. 1991 gründete Kraus mit dem Bassisten Helmut Hattler zusammen das mit fünf JazzAwards prämierte Hip-Jazz Duo „Tab Two", womit ihm der internationale Durchbruch gelang. Auch war er schon mit Tina Turner, Klaus Doldinger's „Passport", „Mezzoforte", „BAP", „De-Phazz" oder „Kraan" zu hören. Sein Soloalbum „Public Jazz Lounge" in Zusammenarbeit mit der SWR Bigband wurde 2003 für den Grammy nominiert. Ihm zur Seite stellt Manzecchi den Konstanzer, derzeit als Professor an der Musikhochschule Freiburg tätigen Pianisten Ralf Schmid, der u.a. den Jazzpreis Baden-Württemberg erhielt und augenblicklich eng zusammenarbeitet mit Kraus, und einen weiteren Bekannten, den Stuttgarter, ebenfalls vielfach prämierten Kontrabassisten Veit Hübner. In dieser Formation haben alle Beteiligten seit einigen Jahren miteinander konzertiert. Dargeboten werden Bossa Nova-Perlen, sowie eigens für den Abend arrangierte Klassiker aus Pop und Jazz.

 Fotos und weitere Infos unter:

        

 



Zuletzt aktualisiert am: 30.03.2010

Ende Inhaltsbereich