Hauptnavigation | Inhaltsbereich | Seitenfunktionen
Volltextsuche





Standort:


Inhaltsbereich

Jugendführung zu "Sommer '39"

Führung für Jugendliche zur Ausstellung "Sommer '39. Alltagsleben am Anfang der Katastrophe" am Dienstag, den 4. August um 15.30 Uhr im Rosgartenmuseum Konstanz

Auf einem Rundgang am Dienstag, den 4. August mit Museumspädagogin Katharina Kirr erfahren Jugendliche ab 12 Jahren, wie einige Konstanzer Familien den Ausbruch des 2. Weltkrieges erlebt und erfahren haben. Die Präsentation von vielen Erinnerungsstücken öffnet ein facettenreiches Geschichtsbuch der Zeit. Einen besonderen Akzent erhält die Ausstellung auch durch die jüdischen Erinnerungsobjekte an Flucht, Deportation und Vernichtung. Sie rufen in uns - die das Glück hatten keinen Krieg zu erleben - Anteilnahme und die Erkenntnis hervor, dass ein Krieg stets tiefe Spuren in der Menschheit hinterlässt, deren Zeichen wir erkennen müssen, wenn wir in Zukunft derartige Katastrophen verhindern wollen.



Zuletzt aktualisiert am: 31.07.2009

Ende Inhaltsbereich